Frage von FRUTZ95, 40

Vertragsabschluss bei Mobilcom-Debitel?

Guten Tag, Ich habe mich nach langem Überlegen am Samstagabend (23.07.2016) dann endlich vor meinen Laptop gesetzt und mir bei Mobilcom-debitel einen Vertrag (mit 'Telefon' ) eingerichtet. Bestellt habe ich mir eine 'Jedermanns-Flat' und ein iPhone 6s. Alle meine Daten wurden abgefragt und eingegeben. Montag tat sich gar nichts, Dienstagmorgen auch nicht, und so hörte ich im 'Live Chat' einmal nach. Zur Antwort bekam ich, dass diese noch Unterlagen zur Bonitätsprüfung benötigen würden (was man natürlich nicht direkt bei Abschluss hätte erwähnen können). Als E-Mail kam: "...wir haben Sie nicht vergessen. Wir bitten an dieser Stelle um Verständnis und noch etwas Geduld."

Nun zu den Fragen: Ist das so üblich? Wie lange könnte die weitere Wartezeit betragen? Sollte ich im Shop vor Ort einmal nachfragen?

Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von Owntown, 25

Warscheinlich stehtst oder standest du ganz hinten in der Reihe normaler weise dauert das im Geschäft 15-20 minuten dann hast du den Vertrag mit Handy und Boniprüfung.

NICHT VERGESSEN!

du hast 4 wochen lang Norton Antivirus kostenlos

innerhalb von glaube 2 wochen musst du eine Nummer anrufen (steht im kleingedruckten unten im Vertrag) und sagen das du den Virenschutz nicht brauchst. Wenn du das nicht machst schließt du automatisch einen Vertrag mit einem Drittanbieter ab der dich 2 Jahre bindet und auf  deine monatlichen kosten kommen nochmal 2,95 drauf.

Bin selber bei mobilcom und kann nur sagen das man da echt aufpassen muss das sind Verbrecher vor dem Herrn


Kommentar von FRUTZ95 ,

Der Online-Abschluss hat natürlich mit "Sparen Sie ....€" gelockt. 
Ich denke, ich werde dem Shop heute in der Mittagspause mal einen freundlichen Besuch abstatten und mich dort informieren. 

Kommentar von Owntown ,

Wenn du im shop bist dann druck dir deinen Vertrag vorher aus und geh damit in den Laden. und sag denen sie sollen (wenn du das online nicht schon getan hast) das Kreuzchen für die Werbung rausnehmen und dir die Nummer zeigen wo du den Antivirus abbestellen kannst.

(Am besten wartest du 4 wochen ab und kündigst dann deinen Vertrag direkt wieder. Der läuft dann 2 Jahre aber in 2 Jahren gibt es bestimmt bessere Angebote als heute (ansonsten verpasst man die Kündigungsfrist) und noch ein letzter Tipp !

Mach niemals einen Vertrag am Handy ! wenn die das Vertragsgespräch aufnehmen immer NEIN sagen nichts von dem was sie dir am Handy verkaufen wollen brauchst du wirklich.

Mobilcom debitel behält sich übrigens vor deine Nummer an dritte weiterzugeben die dich dan nerven und dir dies und das andrehen wollen.

Kommentar von FRUTZ95 ,

Ich hab ja leider nur dieses "Angebot" und keine Bestätigung oder sonst irgendwas bekommen. Im Kleingedruckten (beim Angebot) steht auch nichts von einem Virenprogramm. Das Häckchen für Werbung habe ich selbst entfernt. 

Ja, das Verträge am Telefon abschließen kennen wir von unserem Opa zu genüge. ALLES Verbrecher! 

Antwort
von FRUTZ95, 14

So, ich war nun im Shop vor Ort. Der freundliche Herr teilte mir mit, dass der Shop mit dem Online-Gedöns überhaupt nicht in Verbindung steht. 
Somit habe ich mich an die 'Live-Chat'-Funktion gewandt und dort mit einem sehr hilfsbereiten Mitarbeiter geschrieben. 
Dieser hat alle meine Daten überprüft und mir eine Vorab-Auftrags-Nr. gegeben. 
Nach ein paar Minuten warten teilte mir dieser Mitarbeiter dann mit, dass alle meine Daten korrekt bzw. eingegangen seien und diese nur noch überprüft werden müssten (dauert zwar trotzdem irgendwie ewig lange, aber naja). 
Jetzt heißt es wohl "Abwarten" - Juhu! 

Antwort
von gerd1011, 29

Du hättest direkt zu einem Shop vor Ort gehen sollen, da wäre das alles schneller gegangen. 

Kommentar von FRUTZ95 ,

Ja, mittlerweile bin ich auch davon überzeugt, dass das schlauer gewesen wäre. 
Ich wollte aber jetzt auch nicht direkt ein penetranter 'Lieblingskunde' werden und überall nachbohren anstatt zu warten. 
Aber ich kenne mich eben mit den Warte-/Lieferzeiten von Mobilfunkanbietern überhaupt nicht aus, da ich bisher immer nur Prepaid-Karten besessen habe.

Antwort
von gerd1011, 16

ich würde einfach dort anrufen und freundlich nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten