Frage von janboldt, 41

Vertrags kosten von O2 übernehmen lassen?

Hallo zusammen, am 09.10.15 habe ich bei O2 einen Handyvertrag abgeschlossen. Zu der Zeit hatte ich noch einen Vertrag bei blau.de der aber nur bis zum 1.12.15 laufen sollte. Als ich mit dem O2 Typen redete, schlug er mir vor den Vertrag von blau.de zu kündingen und ich stimmte natürlich zu, sodass ich das Zuhause nicht mehr machen musste. Zufrieden mit meinem neuen Handyvertrag bin ich, nur habe ich in meinem E-Mail Ordner heute eine Rechnung von Blau.de gesehen. Ich war verwundert und habe natürlch schnell eine Kündigung geschrieben. Als Antwort erhalte ich, das mein Vertrag zum 1.12.16 ! erst gekündigt wird. Anscheinend hat er meinen Vertrag doch nicht gekündingt. Meine Frage ist nun ob es möglich ist mich bei O2 zu beschweren und zu verlangen das sie den Blau.de vertrag zuende bazahlen, da sie mich quasi verarscht haben ?

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 22

Hallo Jan,

wir machen zur Zeit unseren Base Kunden im Rahmen der Vertragsverlängerung ein Wechselangebot zu o2, für andere Marken wie Blau, Simyo oder Fonic und Medion wird das allerdings nicht angeboten.

Hast du mal mit den Kollegen von blau.de darüber gesprochen? Das Angebot müsste ja theoretisch in deinen Daten nachvollziehbar sein!?

Lieben Gruß

Sandra

Antwort
von Seanna, 30

Hast du die Kündigungsbestätigung bzw den Auftrag an o2 schriftlich? Wenn nein, keine Chance.

Kommentar von janboldt ,

Vertraue nie einem Typen, der dir was andrehen will... danke für die Antwort, dann werde ich wohl bezahlen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten