Frage von xkokuyo, 112

Vertrags-Handy verkaufen, dann Vertrag abbrechen?

Hallo, haltet mich ruhig für blöd aber ich wollte sichergehen haha

Ich habe in o2 einen Vertrag für MyHandy. Das Handy möchte ich Samstag weiterkaufen. dh. den Vertrag muss ich kündigen. Ich kann es aber nur dann kündigen wenn die Person für das Handy bezahlt, weil ich sonst nicht soviel Geld habe um das Handy sofort abzubezahlen. Also: Handy verkaufen, das Geld nehmen, Vertrag kündigen und mit dem Geld die Restsumme bezahlen.

Können da Probleme entstehen?

Danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 30

Du kannst deinen Vertrag erst nach 24 Monaten kündigen. Ob du das Handy hast oder nicht, interessiert dem Anbieter nicht, solange du die monatlichen Kosten bezahlst.

Antwort
von KuarThePirat, 43

Rein rechtlich ist das so nicht in Ordnung. Dir gehört das Handy nämlich zu diesem Zeitpunkt nicht. Genaugenommen musst du den Vertrag erst abbezahlen, dann geht das Handy in dein Eigentum über (im Besitz ist es ja schon). und dann kannst du es auch ohne Probleme verkaufen.

Kommentar von xkokuyo ,

Der Vertrag wird ja nach wenigen Stunden nach dem Verkauf gekündigt. Sollten da trotzdem Probleme entstehen? :/

Kommentar von KuarThePirat ,

Wahrscheinlich entstehen keine Probleme. Ändert nichts daran, dass es rechtlich nicht okay ist.

Antwort
von Zumverzweifeln, 61

Da würde ich bevor du verkaufst mit O2 sprechen. Es kann sein, dass sie dich nicht aus dem Vertrag lassen.

Antwort
von amdros, 44

Den Vertrag kannst du nicht vor ablaufen des Vertrages kündigen.

Wenn du dein Handy verkaufst ist das deine Sache..dein Vertrag bleibt weiterhin bestehen und du zahlst auf jeden Fall die Grundgebühr solange, bis der Vertrag endet.

Kommentar von xkokuyo ,

Nein Kündigen kann ich :) Hab bei o2 nachgefragt. Das ist möglich

Kommentar von amdros ,

Na..das ist aber großzügig und liest/hört man selten!

Kommentar von xkokuyo ,

Echt? Naja stand auf der Homepage und hat mir ein Mitarbeiter gesagt :)

Kommentar von andie61 ,

Den Vertrag kannst Du jederzeit kündigen,das bedeutet aber nicht das der Vertrag dann an dem Tag auch endet,sondern die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten muss bis zum Ende erfüllt werden,sprich Du musst bis die 24 Monate um sind weiter dafür zahlen.

Antwort
von JenHau, 42

Halte auf jeden Fall Kontakt zu O2 bis zur letzen Minute...

Kommentar von xkokuyo ,

was meinst du?

Kommentar von JenHau ,

Das du nicht den Kontakt abbrechen sollst, solange die Sache gegessen ist. Weil du evt. noch bürokratisches Zeug vor dir hast.

Antwort
von cruscher, 45

Muss man nicht irgendwie das Handy wieder abgeben oder so?

Kommentar von xkokuyo ,

Nein mir wurde bei o2 gesagt ich muss nur die restlichen Raten sofort abbezahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten