Frage von oxxMRSxxo, 52

Vertrage keinen Alkohol mehr -->?

Hallo Leute. Ich trink nicht oft alkohol, nur zu irgendwelchen Festen oder halt auf Partys. Ich war bisher auf 3 partys wo es richtig viel und harten Alkohol gab (Wodka, Stroh 80...) und ich konnte es trinken, am nächsten tag war mir einbisschen pbel aber das wars auch schon. Aber bei der der letzten party gab es haufen weise alk was bei dem typ zuhause rumstand (wein, likör, conac, whiskey...) dies konnte ich selbstverständlich auch trinken aber am tag danach ging es mir soo schlecht ich habe sehr viel gebrochen und mir ging noch ca. 2 wochen danach nicht gut...

Und seit dieser party kann ich kein alk trinken. Egal was es ist. Selbst wenn ich ein schluck sekt nehme wird mir übel und mir kommst hoch... woran liegt es und was soll ich tun?

Antwort
von amdros, 42

Du hast sicher alles durcheinander getrunken..das macht kein Körper mit und hat sich wehement dagegen gewehrt.

Kann ich mir gut vorstellen..daß sich jeder Zipfel deiner Innereien dagegen wehrt und vorläufig nichts mehr davon sehen will.

In Maßen getrunken sollte alles gut sein, wenn man in Massen verzichten kann/sollte!!

Kommentar von oxxMRSxxo ,

ja ich weiß, die sache ist ja dass ich viel vertrage aber nach dem abend GAR NICHTS MEHR.

Kommentar von amdros ,

Laß sich dein Körper erst wieder zur Normalität zurückfinden und dann beherzige das, was ich dir geraten habe.

Kommentar von oxxMRSxxo ,

okay vielen Dank:)

Antwort
von Phlippi22, 52

du hast an dem abend sehr viel getrunken oder ?

hört sich ganz nach "ich will nicht mehr" an.

dein körper erinnert dich an letztes mal. das klingt rein psychosomatisch, das hatte ich auch mal, nach dem abiball meiner freundin, ich hab so viel GESOFFEN kann man schon sagen, dass ich rund einen monat nichts mehr trinken konnte, weil mir allein vom anblick schlecht wurde...

Kommentar von oxxMRSxxo ,

ja genau so gehts mir auch! Aber das ist echt schlimm weil ich nichteinmal ein schluck sekt trinken kann. Und diese party ist schon 3 Wochen her...

Kommentar von Phlippi22 ,

glaub mir, das kommt wieder, ich will dich nicht zum saufen animieren, aber wenn man mal was trinkt ist es nicht schlimm, auch nach meiner abifahrt, also nach 7 tagen saufen bis ins delirium, war mein körper ge*****. haha
danach hab ich knapp 2 monate nichts mehr angerührt.
heut zu tage trinke ich kaum noch was, nur zu besonderen anlässen, lass deinen organen die erholungszeit die sie brauchen und gut ist, alkohol ist ja jetzt kein stoff, der zu deiner lebensexistenz beiträgt, oder ?

Kommentar von oxxMRSxxo ,

ja blos letztens da war ich bei einer Feier und alle haben gesoffen und ich habe nur cola getrunken, weil es mir nach einem Schluck von irgendwas schon hoch kam :D sowas ist ja auch sch****. Ich trinke ja auch nur selten. Naja ich hoffe das vergeht wieder und danke für deine antwort;)

Antwort
von Rockuser, 37

Leber kaputt. Las das Zeug aus dem Kopf. Irgendwann erholen sich die meisten Organe.

Antwort
von Gina02, 40

Dein Körper sagt Dir klipp und klar " Junge, lass das Zeug weg!"  Hast ´ne Allergie entwickelt! Also einfach sein lassen!

Antwort
von Leisewolke, 41

dein Körper wehrt sich gegen dieses Gift. Also halte dich fern davon. 

Antwort
von JoachimWalter, 15

Ich schätze mal, daß Du eine Alkoholvergiftung hattest.

http://symptomat.de/Alkoholvergiftung

Kommentar von oxxMRSxxo ,

kann sein :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten