Frage von 1panda, 67

Vertrage ich das Medikament nicht?

Hallo,

Am Mittwoch habe ich Ibuprofen 800 verschrieben bekommen, mir ging es dann aber richtig schlecht obwohl ich ibu immer gut vertragen hab. Somit bin ich am Freitag nochmals zum Arzt, die Arzthelferin suchte ein anderes Medikament raus (Metamozil). Dies segnete der Arzt ab (ich war aber nur am Empfang und habe nicht mit ihm gesprochen).

Direkt danach habe ich eine Tablette eingenommen und bin einfach für 2Std im Auto gegenüber der Praxis eingeschlafen weil ich so müde und erschöpft war. Gestern ging es mir dan den ganzen tag sehr schlecht, hatte Magenkrämpfe, kaum apetitt, fühl mich müde,Schwindel, Kopfweh und extreme Halsschmerzen. Dies hält heute leider noch an.

Kann es sein das ich das ich das Medikament nicht vertrage? Oder habe ich mir womöglich einen Infekt eingefangen? Was kann ich zur Linderung machen? Sollte ich morgen nochmals beim Arzt anrufen?

Vielen Dank im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Knuffihatangst, 19

Hallo,

ich würde dir empfehlen, nochmal deinen Arzt aufzusuchen.
Ob es jetzt die Nebenwirkungen des Medikaments sind oder tatsächlich ein Infekt dahinter steckt, kann ich nicht beantworten, aber dein Hausarzt sollte dir da helfen können

Antwort
von xHellscream, 37

also spontan würde ich sagen das die nebenwirkungen von Metamozil recht beschissen sind.. es wurde ja auch schon in einigen ländern die zulassung wiederrufen.

ich denke einfach du hast die nebenwirkungenung (in dem fall sedierung) gemerkt)

versuche es mal mit Diclac als alternative zu ibu 800

Kommentar von Tigerkater ,

Das Präparat heißt Metamizol und : Zur Frage ob Nebenwirkung möglich, hilft es immer, den Beipackzettel gelesen zu haben !!

Antwort
von lisi2209, 22

Ich kann dir nur raten, zum Arzt nochmal zum Arzt zu gehen und heute mal das Medikament weg zu lassen

Antwort
von BradleyBiggle, 27

Hallo

das klingt nicht gut, geh auf jeden Fall nochmal zum Arzt. 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community