vertrag mit fensterfirma hapa nicht kostenlos stornierbar?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Rat lautet: Schau in Eurem Vertrag nach  , ob es diese Vereinbarung gibt, die geforderten Summe im Falle einer Stornierung zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kallendrius
29.10.2016, 11:27

V.)Vertragsrücktritt/Kündigung
V.1) Kündigt der AG den Vertrag nach § 649 BGB oder tritt der AG mit
Einverständnis der AN aus nicht von dieser zu vertretenden Gründen vor
Fertigung der in Auftrag gegebenen Elemente vom Vertrag zurück, so ist die AN
berechtigt, eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30% des
Nettoauftragswertes zu berechnen, es sei denn, der AG kann nachweisen, dass
der der AN durch die Kündigung bzw. den Rücktritt entstandene Schaden
(entstandene Kosten und entgangener Gewinn) niedriger oder gar kein Schaden
entstanden ist.

auf diesen text berufen die sich....obwohl da ja noch keine arbeit und kein aufwand entstanden ist, außer der einmalige vertreterbesuch, der ja auch nichts verdient hätte, wenn wir nichts unterschrieben hätten.

ich kann doch keine tür kaufen für ein haus, das ich dann nicht mehr besitze.

0