Verträgt sich eine 12 Jährige Katze mit einer Jungen Katze?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn ich vergleiche, wie unsere katze als Baby und zuletzt gespielt hat- himmelweiter unterschied, obwohl unsere katze aktiv war.

deine katze ist in einem gesetzten alter und die kommt mit einem Baby nicht klar, dass dauernd an ihr zerrt und kaut.

hole dir lieber eine katze, die schon erwachsen ist, schon mehrere jahre alt. sie muss nicht unbedingt 12 jahre alt sein. aber erwachsen und in ihrer Aktivität zu deiner katze passend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist deine Katze so vom Charakter ?
Falls noch verspielt und aktiv ist dann evtl eine junge Katze holen.
Falls Sie aber ruhig, verschmusst ist dann gleichartlige Katze holen.

Schau einfach im Tierheim vorbei 😉

Einzige kleinen tipp denn ich dir geben kann falls eine katze dazu holst:
Streichle deine Katze untern kinn dann die neue Katze denn so vermischen sich besser die gerüche bzw gewöhnen Sie sich an den Geruch der anderen katzen. Dazu anfangs an zwei nöpfe nehmen und zuerst die erste katze füttern dann die neue, nach und nach kannst dann beide gleichzeitig essen lassen 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir eine neue zulegst nimm bitte kein ganz junge. Die ist der älteren wahrscheinlich zu wild. Sie würde sich dann eher gestört fühlen und die kleine Katze ablehnen. Nimm lieber eine die schon ein paar Jahre alt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimiros17
17.03.2016, 13:18

Vielen Dank für die schnelle Antwort ;)

Das hab ich mir selber schon so gedacht

Aber Danke :)

0

nimm deine 12J Katze, geh in ein Tierheim, die sucht sich dann den passenden "Gefährten" aus ! besonders dann, wenn ein Tier den ganzen Tag alleine ist, du hast auch keine Lust , den ganzen Tag mit einen "falschen Partner" zusammen zu ein !? oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer jungen Katze wird das kaum funktionieren. Die wäre für die alte Katze zu lebhaft. Da hätten beide Katzen nichts davon.

Besser wäre eine Katze im passenden Alter. Allerdings muss diese Katze auch andere Katzen gewohnt sein, sonst wird auch das nichts.

Am besten eine Katze aus dem Tierheim, deren Charakter bekannt ist und die ihr im Fall der Fälle auch wieder zurückbringen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mimiros17
17.03.2016, 13:14

Vielen Dank für die schnelle Antwort 

Sowas hab ich mir selber auch schon gedacht! 

Ich denke auch das bringt sonst überhaupt nichts.

Vielen Dank ;)

0

es wäre vermutlich besser ihr eine ca 10jährige als freund zu suchen. ein kitten ist überdreht und anstregend und voller energie. ne 12jährige ist all das eher weniger..

manche älteren katzen kommen auch gut mit zwei kleinen klar.

sie trauert und ist einsam. sie hat ihren besten freund verloren..  jammern würde da jeder glaube ich :/ mein beileid zu eurem verlust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an aber denke nicht da die kleine bestimmt zu wild ist etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?