Frage von bungaglow, 92

Verträgt sich das Antibiotikum Cerufox 500 von Basics mit Alkohol?

Hallo, ich bin am Ende der Behandlung einer Mandelentzündung mit dem oben genannten Antibiotikum. Nun bin ich morgen auf einem Geburtstag eingeladen und wollte wissen, ob ich mir dort einen Schluck Alkohol genehmigen darf. Im Beipackzettel steht dazu nichts, konnte auch nichts genaues bei Google finden. Falls es hilft: der Wirkstoff ist Cerufoximaxetil. Außerdem steht auf der Packung, dass dort 601,44mg Cerufoximaxetil enthalten sind, entsprechend 500mg Cerufoxim. Ich wäre euch für Antworten dankbar. PS: Ja, ich weiß, man sollte seine Krankheit vollständig auskurieren, jedoch kann man ja mal fragen, ob es sich verträgt.

Antwort
von Deichgoettin, 65

Wenn im Beipackzettel nichts steht, dann gibt's auch keine Einschränkungen. Logisch - oder?

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Negativpfeil!

Kommentar von Deichgoettin ,

Hier noch mal für die Leute, die meinen recht zu haben und Alkohol sei generell bei einer Antibiotikumeinnahme verboten:

Verboten ist schon mal gar nichts. Empfohlen wird es nicht. Aber: Ein dogmatisches "Nein" ist definitiv nicht korrekt. Ja, Alkohol und einige Antibiotika vertragen sich nur bedingt. Die Betonung liegt auf „einige“.Dafür sind die Beipackzettel da. Ist in diesem nichts darüber vermerkt, dann ist gegen das Trinken von Alkohol nichts einzuwenden!!!!

Antwort
von putzfee1, 61

Wenn man Antibiotikum nimmt, sollte man grundsätzlich keinen Alkohol trinken. Das wird dir auch der Arzt bestätigen.

Kommentar von Deichgoettin ,

Stimmt nicht.

Kommentar von putzfee1 ,

Sollte man nicht stimmt schon. Ist eine Empfehlung, kein Verbot. 

Antwort
von Ratte20, 67

Du wirst sicherlich von "einem Schluck" keine Nebenwirkungen bekommen allerdings vertragen sich Antibiotika grundsätzlich nicht mit Alkohol.

Mal ganz abgesehen davon, dass du deinem Körper bereits jetzt ziemlich viel zumutes: Krankheit und Antibiotika sind eine ganz schöne Belastung. Außerdem täuscht man sich oft, weil es einem mit Antibiotika oft sehr schnell wieder gut geht obwohl der Infekt noch nicht vollständig ausgeheilt ist, also auf jeden Fall die Medikamente bis zum Ende nehmen.

Also ein Gläschen Sekt zum Anstoßen ist gerade noch okay aber das sollte es dann auch gewesen sein. Lieber früh nach Hause und auskurieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community