Frage von yohomiee, 23

Verträgt mein Haar das Wasser nicht?

Ich hatte nie Probleme mit anderen Shampoos, letzte Woche hatte ich mein Shampoo für die Berufsschule vergessen. Hab das von einer Freundin benutzt & meine Haare sind am Ansatz total verfilzt gewesen. Ging die ganze Woche so.
Am Wochenende hab ich das meiner Stiefmutter benutzt, alles ganz normal. Noch bei meinem Papa ein neu gekauftes & heute wieder in der Berufsschule sind sie mir wieder verfilzt, aber am Shampoo kann es nicht gelegen haben.

Antwort
von Vollchaot, 13

Das Wasser kann es nicht sein. Bleibt noch zu prüfen, wie Du jeweils die Haare getrocknet hast? Vielleicht mit dem Föhn zu heiß?

Übrigens sollte man möglichst nicht das Shampoo oft wechseln, das nimmt die Kopfhaut übel. Wenn Du eine Sorte hast, die ok ist, dann bleib dabei. Deine Kopfhaut passt sich mit samt der Tagdrüsen und dem schützenden Biofilm an. Bei Wechsel kommt es bei empfindlichen Menschen dann zu Irritationen der Kopfhaut.


Kommentar von yohomiee ,

Sonst war das Haare föhnen auch nicht zu heiß..
ja ich weiß das man das Shampoo nicht zu oft wechseln sollte! Kann nicht daran liegen weil wie du gelesen hast hab ich das Shampoo auch schon zuhause benutzt & da war es nicht so

Antwort
von besserwisserin7, 5

Kann schon sein prinzipiell, auch wenn so ein starker Effekt doch ziemlich ungewöhnlich scheint auf mich.

Wenn du wieder das andere Wasser verwendest, wie ist der Effekt?

Kommentar von yohomiee ,

Ja Zuhause sind meine Haare ganz normal, nur eben in dem Heim werden die so filzig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten