Frage von annapineapple, 255

Verteilung der sexuellen Orientierungen?

Mich interessiert, rein statistisch gesehen, die Verteilung der einzelnen sexuellen Orientierungen. Es gibt weitaus mehr als aufgezählt, diese habe ich dann als Sonstige markiert. Danke :)

Antwort
von Ottavio, 25
Heterosexuell

Ich stimme Lennister dahingehend zu, dass im Prinzip erstmal fast alle Menschen bisexuell sind - zumindest vermute ich das.  Ich denke aber nicht, dass es gesellschaftliche Normen sind, die die Menschen zur Monosexualität zwingen. Welche Norm sollte z.B. einen Bisexuellen drängen, sich zur Homosexualität zu entscheiden ? Außerdem sind meist doie beiden Sexualitäten unterschiedlich ausgeprägt. In der Tat kann ich auch einen Mann toll finden. Aber das ist ein "Könnte auch", die Sexualität gegenüber Frauen dagegen ein Bedürfnis. Also bin ich hetero.

Kommentar von annapineapple ,

Danke für deine Antwort! Obwohl ich nicht Bi bin, denke ich ist der Mensch gar nicht geschlechterbezogen sexuell orientiert, denn meiner Meinung nach muss man doch nicht das Geschlecht entscheiden lassen, wie der Mensch ist. Würde ich einen Menschen charakterlich super finden und hätte keine Ahnung von seinem Geschlecht würde es mir doch egal sein ob er männlich oder weiblich ist?! Das ist dann wieder das Werk der Gesellschaft die mich in diese Heterosexuelle Rolle zwingt, obwohl es meiner Meinung nach das sinnvollste wäre, zu sagen, man ist von Grund auf Bisexuell. Komisch, dass diese Annahme von einer Asexuellen kommt :D

Antwort
von Lennister, 76
Bisexuell

Ich habe schon viele Männer gesehen, die ich attraktiv finde, aber auch die eine oder andere Frau. Ich bin also bisexuell- was eigentlich fast alle Menschen sind, nur unterdrücken die meisten Menschen aufgrund der monosexuellen Norm unserer Gesellschaft einen Teil ihrer sexuellen Orientierung.

Siehe dazu auch: Gunter Schmidt, Gibt es Heterosexualität?

Kommentar von annapineapple ,

Ich finde deinen Kommentar interessant :) <3 Kann es aber leider nicht "nachvollziehen", weil ich asexuell bin :D

Antwort
von TomMike001, 73
Bisexuell

Bin bisexuell veranlagt. Kommt immer auf die Anziehung und Attraktivität des jeweiligen Partners an.

Antwort
von Temas, 30
Homosexuell

Die Sexuelle Orientierung ist meistens nur ein bestimmter Zustand, man merkt tatsächlich erst im Laufe seines Lebens zu was man sich nun angehörig fühlt. 

Wenn man relativ jung ist kann man noch gar nicht so richtig sagen was man nun ist, weil es wegen Pubertät und jugendlicher Neugier nicht wirklich aussagekräftig ist. 

Antwort
von sweetlikepsycho, 52
Homosexuell

Bin zwar noch recht jung aber die Gefühle sind hald einfach nur bei andren Mädls da, da kann kein Junge mithalten :)

Antwort
von butterkeksnh, 91
Asexuell

Ich war noch nicht verliebt oder fühle mich dem anderen Geschlecht angezogen. Kann sich aber ändern, bin noch jung. Aber ich spüre das etwas anders ist;)

Kommentar von annapineapple ,

Hey Zwilling :D

Ich bin auch asexuell. Verliebt war ich denke ich schon aber eher platonisch/freundschaftlich. Nicht so, dass ich eine Beziehung haben müsste.

Ich will auch ehrlich gesagt keine. Da ich vom Typ B komme (wenn man das so sagen kann), finde ich Nähe in Ordnung aber mehr nicht.

Freundschaftsliebe bedeutet mir mehr als Beziehungsliebe.

Ich hoffe du weißt, was ich meine :D

P.S. Ich bin auch noch ziemlich jung, aber wusste es relativ früh :P

Kommentar von butterkeksnh ,

Ich verstehe dich sehr gut;D Ich bin vermutlich Typ D. Ich glaube nicht, dass es Liebe gibt. Für mich dient vieles nur zur Fortpflanzung und ich empfinde das Verliebtsein oder Begutachten von Verliebten zu Verliebten als sehr animalistisch :/ 

Kommentar von butterkeksnh ,

Bist aber die erste die ich kenne:-) sehr interessant

Kommentar von annapineapple ,

Ja sehr interessant, du bist der/die erste den/die ich kenne :)

Antwort
von Eisbarchen, 110
Homosexuell

ich bin lesbisch^^

Kommentar von annapineapple ,

Danke für deine Antwort :) <3

Kommentar von Eisbarchen ,

Bitte, gern geschehen :)

Antwort
von SarcasticSard, 57
Heterosexuell

Hetero. Stehe nur auf Männer. 

Antwort
von voayager, 42
Heterosexuell

Bin ein Hetero

Antwort
von howelljenkins, 127

brontosexuell

Kommentar von imehl47 ,

und - was macht man da so?

Kommentar von howelljenkins ,

wuesstest du gern ... ^^ 

Antwort
von TimeosciIlator, 69
Sonstige

computerliebend

Kommentar von annapineapple ,

:D

Kommentar von Chris10021999 ,

apparatusphil?

Antwort
von Dreams97, 50
Heterosexuell

Hallo!

Ich bin hetero.

Grüße, Dreams97

Kommentar von annapineapple ,

Hey Dreams97,

Danke für deine Antwort <3

Antwort
von annapineapple, 128

* Transsexuell

Kommentar von howelljenkins ,

transsexuell ist keine sexuelle orientierung ...

Kommentar von annapineapple ,

Ich wusste nicht wie ich das nennen soll, denn wenn ein Mann z.B. zur Frau wird, und dann Männer bevorzugt, ist er dann schwul oder hetero? Mir ist schon klar, dass es keine Orientierung ist aber ich hatte keine Idee als Bezeichnung :)

Kommentar von howelljenkins ,

wenn ein mann transsexuell ist, ist er eine frau ... und nicht irgendwas anderes. und er ist je nach sexueller praeferenz dann ebenfalls homo- oder heterosexuell ...

man muss nicht fuer alles das rad neu erfinden.

Kommentar von annapineapple ,

Ich habe auch nicht vorgehabt irgendwas neu zu erfinden, scheinbar jeder wusste wie ich es meine :)

Kommentar von howelljenkins ,

ich bin mir nicht sicher, ob du selbst weisst, wie du es meinst. du hast es ja immer noch nicht verstanden. transsexuelle sind homo- oder heterosexuell. da braucht man keine zusaetzliche kategorie.

Kommentar von FooBar1 ,

Jepp

Kommentar von Ottavio ,

Ich denke doch, dass howeljenkins sich das hier zu einfach macht.

Kommentar von howelljenkins ,

was mache ich mir zu einfach?

Antwort
von noahtheger, 24
Homosexuell

schwul *_*

Antwort
von fxckyou, 114
Homosexuell

Homosexuell  (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community