Frage von nestur111, 120

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus?

(Fiktive Frage) Wer kommt für die Kostenbeseitigung nach einem versuchten Einbruchsversuch auf? Der oder die Einbrecher versuchten durch ein Fenster einzusteigen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 95

Ein eindeutiger Einbruchsversuch ist über die Hausratversicherung gedeckt.

In der Wohngebäudeversicherung kann man den Passus "Beschädigung durch unbefugte Dritte" einschließen.

Kommentar von Apolon ,

 Ein eindeutiger Einbruchsversuch ist über die Hausratversicherung gedeckt.

Nicht ganz richtig - es kommt auf die jeweiligen Versicherungsbedingungen an.

Bei vielen älteren Hausrat-Bedingungen nur dann, wenn ein Einbruchdiebstahl statt gefunden hat.

Antwort
von rotesand, 120

Normalerweise die Versicherung.

Kommentar von nestur111 ,

Welche genau ? 

Kommentar von rotesand ,

Ich tippe auf Gebäude-, Hausrats- und/oder (falls abgeschlossen) auch Fensterversicherung. Weiß es aber nicht genau, da ich in der Lage glücklicherweise noch nie war!

Kommentar von nestur111 ,

Fensterversicherung? Noch nie gehört. Zahlt die Gebäude oder Hausrat `?  

Antwort
von MoechteAWissen, 95

Du schon wieder...

Ist heute  Fragetag?

Die Hausratversicherung! 

Kommentar von nestur111 ,

Sicher? 

Kommentar von MoechteAWissen ,

Jap, ganz sicher!

PS: Siehe Antwort DerHans.
Er ist ausführlicher auf die Frage eingegangen. 

Antwort
von Herb3472, 101

Wer kommt für die Kostenbeseitigung nach einem versuchten Einbruchsversuch auf?

"Kostenbeseitigung"? Du meinst die Kosten der Schadensbeseitigung? Die Einbruchsversicherung, aber nur dann, wenn die Haustüren und Fenster im Erdgeschoß verschlossen waren.

Kommentar von nestur111 ,

Ja genau. Schadensbeseitigung.
Fenster und Türen waren verschlossen. Welche Versicherung übernimmt die Kosten? 

Kommentar von Herb3472 ,

Hab' ich doch geschrieben - die Einbruchversicherung. Ist meist im Bündel bei der Haushaltsversicherung oder Gebäudeversicherung dabei. Wenn Du keine Einbruchsversicherung hast, bleibst Du selbst auf den Kosten sitzen.

Kommentar von nestur111 ,

Was ist eine Einbruchversicherung? Nie gehört

Kommentar von DerHans ,

Richtig ist Einbruchdiebstahlsversicherung in der Hausrat enthalten

Im gewerblichen Bereich als Einzelversicherung

Kommentar von Herb3472 ,

@DerHans: hab' ich doch geschrieben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community