Frage von Badguyslimh, 151

Versuchen zu ritzen?

Hallo ist mir jz bisschen unangenehm:D aber ich h ab mal versucht mich zu ritzen mit ner rasierklinge habs aber nicht hinbekommen ich habe das gefühl das ich das auch gar nicht zu100% wollte dann hab ich ein buch genommen und mich damit geschnitten die wunde ist aber überhaupt nicht schlimm ist auch eigentlich keine wunde aber es hat gebrannt und man sieht es glaubt ihr ich bin trotzdem psychisch krank und sollte hilfe bekommen? (Ist alles nicht sooo schlimm wie es klingt)

Antwort
von streetler, 84

Hi

Hast du momentan viel stress oder ist irgendwas passiert womit du vllt nicht ganz so gut klar kommst? Ritzen tun die meinsten um über sich oder situationen die kontrolle zu haben, bzw wenn etwas aus dem ruder läuft du über irgendwas keine kontrolle mehr hast gibt ritzen dir für kurze zeit das Gefühl das du die kontrolle zurück hast.

Kommentar von streetler ,

ps dazu muss ich noch sagen... einmal ist keinmal. wenn du es nicht wieder tust dann brauchst du dir keine gedanken machen :)

Kommentar von Badguyslimh ,

ok also ich hab viel stress in der familie

Kommentar von streetler ,

das könnte zb ein auslöser sein. Rede mit deiner Familie und kläre es am besten. Glaub mir, Ritzen ist keine Lösung. Nur eine kurze Befriedigung die hässliche narben hinterlässt. Im alter wirst du darüber fluchen-.- Die blicke die man dir im sommer zuwirft willste nich ertragen. Also rede über deine probleme auch wenn es manchmal schwer ist. Aber ist die bessere Lösung. wenn du wieder mal das Gefühl hast du musst es tun, binde dir ein gummi um den arm und zieh dran. Zwiebelt gibt fast die selbe Befriedigung und hinterlässt keine hässlichen narben :)

Kommentar von Badguyslimh ,

danke endlich mal jmd der mir hilft und nicht hatet :)

Kommentar von streetler ,

gern geschehen :)

Antwort
von Anonym989, 31

...Ich bin auch 17.. hab glaub mit 13 - 14 Angefangen.. mach das immer noch.. erst gerade eben wieder.. aber hab auch noch n anderes problem.. ist ein TEUFELSKREIS.. REITE DICH NICHT IN DIE SCH***E REIN..
Wenn man sich selbst verletzt hat man meistens irgenwas anderes das das ritzen auslöst....als lass das !!! Ich glaub nicht das du irgendwann anfangen möchtest dein Körper mit steristripes zusammen zuhalten!!

Antwort
von YuyuKnows, 71

Es ist erst eine Krankheit, wenn du es wirklich chronisch durchziehst.

Also jedesmal, wenn es dir schlecht geht oder dich irgendetwas aufregt, zur Selbstverletzung zurückgreifst.

Sagen wir es mal so: Man verzeiht dir diesen einen Versuch - es tut weh, es ist unnötig, Blut will niemand sehen und du schmeißt die Klinge weg.

Frag dich nicht, ob du krank bist, weil du es versucht hast - sei einfach froh: du musst es nicht tun und du willst es nicht mehr.

Jeder hat eine gewisse Neugier in sich  & ganz ehrlich: hier und da hat jeder von uns was total stupides gemacht, nur um zu sehen, wie es so ist!

Antwort
von luinadash, 36

Lass es. Sieht hässlich aus. Manche machen das weil sie irgendwie Aufmerksamkeit wollen andere weil sie wirklich nen "Problem" haben. Wenn du mit dir nicht klar kommst , oder dich etwas belastet (ist nicht böse gemeint) solltest du in Erwägung ziehen mit einem Psychologen zu sprechen.

Antwort
von allesklar7676, 28

Na wenn du selber sagst, dass es nicht so schlimm  ist...was willst du dann von und hören.

Wenn du nicht Ritzen kannst, dann lass es.

Dein Körper deine  Entscheidung deine Verantwortung!

Antwort
von Pszockerr, 48

Hast du mit deiner FreundInn schluss gemacht?

Kommentar von Badguyslimh ,

ich bin nicht lesbisch.

Kommentar von Badguyslimh ,

hahaha:Dä

Antwort
von MLIOBA, 26

Also ich mag die Bezeichnung "krank"  nicht, jeder hat mal Probleme oder dreht etwas durch.

Ich hab mich mit 14 bis zum 17. Lebensjahr selbst verletzt, meist mit einer Nagelschere. Es war mehr Ritual, als der Drang tiefe Wunden zu erzeugen.

Aber es bringt dich nicht weiter, und du schadest deinem Körper und deiner Seele.

Verletz dich nicht  selbst.Warum möchtest du das?

Mir scheint, dass du mehr Aufmerksamkeit und/oder Zuneigung möchtest, oder/und nach einem Gefühl der Zugehörigkeit suchst.

Wenn du traurig bist, oder Probleme mit deiner Familie  hast, versuch erst mit ihnen offen zu reden. Sprich von "deinen Gefühlen" und "deiner Sichtweise".. Du hast das Recht dazu.

Bringt das nichts, red mit Freunden,Verwandten oder Therapeuten.

Du hast ein Recht auf deine Gefühle,die sind nun mal da,und jeder darf Hilfe suchen.

Sag bitte warum du es versucht hast?

Tu es nicht, denn du bist wertvoll und solltest dich selbst gut behandeln!!

Das  hab ich lernen müssen. Aber es ist wahr.

Antwort
von wolfram0815, 47

Kommt drauf an, wie du auf die Idee zum Ritzen bekommen bist. Vielleicht so gar hier?

Kommentar von Badguyslimh ,

naja ich hatte machmal anzeichen von depressionen und war traurig oder so

Antwort
von Daria28, 50

Nein das ist Kinderkacke, hast es vermutlich mal irgdnwo aufgeschnappt und musst es jetzt auch machen, wie so viele hier.

Kommentar von Badguyslimh ,

eigentlich war ich depri aber wenn du meinst

Kommentar von Daria28 ,

Dann kann man mit jemanden sprechen und muss nicht durch ritzen nach Aufmerksamkeit schreien.

Kommentar von streetler ,

kinderkacke???? das ist ja eine tolle Äußerung.... hier tritt wieder das Phänomen ein...wenn man keine ahnung hat, einfach mal leise sein!

Kommentar von Daria28 ,

Ooh wenn du wüsstest, ich hab genug Ahnung um das beurteilen zu können und so wie sie es beschreibt, ringt sie um Aufmerksamkeit und anstatt sich an jemanden zu wenden, muss sie es eben so ausdrücken

Kommentar von streetler ,

zum teil muss ich dir schon recht geben. Anderer seits vllt ist sie eine der menschen die gleich mal darüber nachdenkt und daher sich hier hilfe suchen möchte weil sie persönlich nicht mit jemanden sprechen kann.... naja kp ^^ hab bei sowas nen helfersyndrom und komme bei sowas nich gleich darauf das jemand nur Aufmerksamkeit haben will... sry wenn ich dich angemacht hab und danke für diesen Blickwinkel

Antwort
von N3xt123, 32

Es bringt es nicht sich selber zu ritzen wenn du weiter machst hol dir hilfe.

Antwort
von MoritzoGurke, 52

Hör auf damit, Warum machts du es, was bringt dir es ?!

Kommentar von Badguyslimh ,

ich ritze mich ja nicht wirklich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten