Frage von sweety1812, 52

Versuch sich das Leben zu nehmen in der Schule?

Eine Schülerin aus meiner Klassse hat während dem Unterricht gefragt, ob sie auf Toilette gehen darf, ist aber auch nach 15 Minuten nicht wieder gekommen. (Hatten gerade ihre Lieblingslehrerin) Dann ist unsere Lehrerin, die wir in diesr Stunde hatten, schauen gegangen und hat sie sitzend am Fensterbrett gefunden, danach gab sie an das sie aus dem Fenster springen wollte.(ca. 20 m) Meiner Meinung nach sollte man soetwas schon ernst nehmen. Meine frage ist, ob sie das wirklich ernst gemeint hat oder ob sie es nur getan hat, um Aufmerksamkeit von ihrer Lieblingslehrerin zu bekommen? Sie ist generell ziemlich aufdringlich und möchte immer im Mittelpunkt stehen! Vorallem warum versucht man sich in der Schule das Leben zu nehmen, dort wo so viele Menschen sind?

Lg sweety1812

Antwort
von Stachelkaktus, 23

Die Eltern, die Schulleitung und die Fachlehrer der Klasse sollten über den Vorfall auf jeden Fall Bescheid wissen und das Mädchen im Auge behalten. Man kann in keinen Menschen reinschauen. Sie weiß wohl nur selbst, warum sie das gemacht hat. Aber wenn Warnsignale ignoriert werden und sie sich doch eines Tages was antut, macht man sich ewig Vorwürfe!

Antwort
von heide2012, 16

Diese Frage kann dir hier niemand beantworten - und ganz ehrlich, es geht dich eigentlich auch gar nichts an, ob sie dasmit dem Springen ernst meinte oder nicht oder warum auch immer sie da saß.

Alllein die Frage, ob es jemand "ernst" meint, offenbart deine grundsätzlich negative Einstellung zu diesem Mädchen und dem ganzen Thema Suizid.

Das Mädchen scheint zumindest im "Stadium des Erwägens" (gewesen) zu sein. Auf jeden Fall muss man das als Lehrerin ernst nehmen.

Gegenfrage: Woher weißt du überhaupt davon?

Wenn du aber unbedingt eine Antwort haben willst, dann musst du dieses Mädchen einfach selbst fragen.

Antwort
von plektron99, 20

Es gibt normalerweise "Vertrauenslehrer" oder Schulpsychologen die sich um so etwas kümmern. Aber sie braucht devinitiv Hilfe.

Antwort
von frutegage, 24

Ich finde man sollte es aufjedenfall ernst nehmen und die Eltern informieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten