Frage von defty 10.02.2012

Verstoße ich bei ``teilen`` von Bildern auf Facebook gegen das Copyright?

  • Hilfreichste Antwort von RobertA71 10.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich habe sowas auch schon gehört. Ich kann dazu nur meine Meinung sagen und diese auch Begründen. Aber das Ganze ist UNVERBINDLICH! Egal, ob du dir ein angebotenes MP3 aus dem Netz ziehst, oder dir irgendeinen Spielfilm im Netz anschaust OHNE das du selbst etwas ins Netz stellst ( Vgl. Netzwerke wie emule, bei dem du auch selbst uploader bist ), dann brauchst du dir darüber keine großen Gedanken zu machen. Verantwortlich ist derjenige, der einen Inhalt bereitstellt, weil du selbst nicht wissen KANNST ob es eine Lizenzrechtliche Vereinbarung gibt oder es vielleicht ( im Falle von MP3 ) ohnehin um freigegebene Promotiontapes handelt. Abgehandelt auf Facebook heisst das folgendes : Wenn jemand ein Bild an seine Pinnwand postet, dann ist derjenige dafür verantwortlich zu prüfen, ob er evtl. gegen ein Copyright verstösst. Beim teilen in Facebook stellst du ja nur eine interne Verlinkung zu diesem Inhalt her und es ist auch ersichtlich, von wem dieser Inhalt im Original eingestellt wurde. Also somit wohl kein Problem. WENN du jetzt aber hergehst und ziehst ein Bild auf deinen Rechner und stellst dieses Bild direkt auf deine Pinnwand, dann bist DU derjenige, der sich davon überzeugen muss, dass es auf das Bild kein Copyright gibt bzw. die Rechte geklärt sind.

  • Antwort von Findelkind98 10.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja. Das tust Du.

  • Antwort von rooty 11.02.2012

    Wenn du nur einen Link zu einer anderen Seite teilst, brauchst du nichts zu befürchten. Was du aber nicht darfst, ist ein Bild, dass du im Internet gefunden hast, in deine eigene Galerie hochladen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!