Frage von Rockcrawler4x4, 41

Verstoß gegen Ausbildungsgesetz - Wo melden?

Hallo zusammen,

eine Freundin von mir hat folgendes Problem, Sie hat schlechte Arbeitszeiten (teilweise 11 Stunden am Tag Arbeit und das mit 16 Jahren) und so weiter. Wo meldet man das am Besten? An welche Stelle soll Sie sich wenden?

Danke und LG

Antwort
von skyberlin, 24

Kommt auf den Arbeitber an, aber im Zweifel: IHK!

Wenn die nicht zuständig sind, sollen die dir die zuständige Behörde bitte nennen.

Dafür werden die bezahlt!

Frag energisch nach, Du wirst eine Antwort bekommen!


Antwort
von Schedixx, 16

Wenn es eine größer Firma ist müsste es eine jav (Jugend azubi Vertretung) geben. Die kümmern sich auch um sowas und wenn es mit den nicht geht meldet man sich bei der IHK

Antwort
von wernher88, 37

Ich würde mich an die IHK wenden.

Antwort
von danitom, 26

Sie muss doch einen Arbeitsvertrag haben, in welchem die Arbeitszeit vermerkt ist. Und wenn diese Zeit vorbei ist soll sie nach Hause gehen.

Hin und wieder mal Überstunden, aber nicht regelmäßig.

Antwort
von mariontheresa, 19

Frage den Vertrauenslehrer in der Berufsschule. Der kann bei Problemen zwischen Ausbilder und Azubi vermitteln. 

Antwort
von Lukas1643, 14

Wenn es ein Jugen und Auszubildendenvertreter gibt, dann bei ihm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten