Frage von pamel1, 70

Ich habe seit Tagen Verstopfung. Was soll ich tun?

Guten Abend an alle Mir geht es seit Tagen sehr schlecht. Vorab: Es könnte etwas eklig werden. Also, ich hab die vorherigen Tage leider bloß sehr wenig Wasser und dafür viel ballaststoffarme Nahrung zu mir genommen, weshalb ich nun seit Tagen an einer Verstopfung leide. Es ist, als würde der Kot vor'm Schließmuskel sitzen und dort Druck ausüben, was mir übrigens gerade heftige Schmerzen bereitet. Egal, wie sehr ich presse, es will nicht raus... Ich habe ehrlich gesagt sogar etwas Angst zu pressen, da ich keine Analfissur oder dergleichen haben will und da mir während dem Pressen ganz schwindelig wird. Ich habe es schon mit Hülsenfrüchten, Wärmekissen, viel Wasser, Tee und etwas Obst und Mineralwasser versucht, jedoch keinerlei Fortschritte gesehen... Kann mir jemand helfen? Ich bin fertig mit den Nerven... :(

Antwort
von stonitsch, 60

Hi pamel1,aus der Frage ergibt sich eine unzureichende Flüssigkeitszufuhr.Bitte ganz normales Wasser,pro Tag mindestens 1,5-2 l/tag trinken.Ansonsten wird die vorhandene Flüssigkeit im Dickdarm resorbiert und der Stuhl wird hart und es braucht viel Druck um Stuhl auszuscheiden.Auch könnten Hämorrhoiden entstehen.LG Sto

Antwort
von noname68, 67

bei chronischer verstopfung solltest du unbedingt einen arzt aufsuchen. im schlimmsten fall kann es einen darmverschluss auslösen und damit ist nicht zu spaßen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten