Verstopfte Nase und niesen durch Nasenpiercing, möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstmal würde ich dir raten einen anderen piercer aufzusuchen. Ein vernünftiger piercer weiß wie man wildfleisch vernünftig behandelt und vorallem auch ab wann man das piercing wechselt. Wenn man dir schon sagt "es kann daran liegen das wir den Ring zu früh reingelacht haben" dann ist das doch absolut inkompetent. Tyrosur gel kannst du dir auch sparen-das ist ein lokalantibiotikum und ist nur sinnvoll bei starken eitrigen Entzündungen und bringt absolut nichts gegen wildfleisch/keloide.
Das erstmal vorweg, zu deiner eigentlichen Frage: der schmuckwechsel wird nichts mit der verstopften Nase zu tun haben, ist wohl wahrscheinlicher das du eventuell krank wirst oder das es einfach vom herbstete und der heizungsluft kommt wie bei uns allen im Moment :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung