Frage von maraxii, 76

Verstörende/creepy Kindergeschichten?

Ich soll demnächst eine Kindergeschichte meiner Wahl für meinen Kunstkurs illustrieren. Jedoch will ich das etwas besonderes daraus wird, ich mag sehr gerne verstörende und gruselige Themen. Fallen jemandem irgndwelche gut illustrierbaren, kurzen Kindergeschichten dazu ein?

Antwort
von PJ2014, 18

Wie schon erwähnt, die Geschichten aus dem Struwwelpeter (der Daumenlutscher ist ja auch nicht ohne) oder auch die original Grimmmärchen (Frosch wird gegen die Wand geworfen , Zehen abgeschnitten usw., auch Max und Moritz sind teilweise nicht sonderlich nette Geschichten ...

Wenn auch ein Gedicht gehen würde, wie wäre es hiermit?

"Dunkel wars der Mond schien helle"

hier gibt's unteranderem eine Zeile
... als ein tod geschossner Hase Schlittschuh übern Sandberg lief...

Kommentar von PJ2014 ,

Falls du über einen Kindle verfügst schau mal dort nach. .. hier gibt's kostenlos ein Märchenbuch der Gebrüder Grimm mit den Originalversionen, dort sind auch alle nicht so bekannten drinnen... wenn du es nicht findest und Interesse hast, sag Bescheid, dann schau ich zu Hause nach dem Titel.

Antwort
von EyelessJeff, 12

Also ich kann dir da creepypastas wie Laughing Jack oder auch spc173 empfehlen. Schau dich bei dieser website: http://de.creepypasta.wikia.com/wiki/Deutsches_Creepypasta_Wiki doch einfach mal ein bisschen um^^

Antwort
von Dichterseele, 10

Gruselgeschichten für Kinder? - Neeeeeeee!

Gruselmärchen für Größere:
"Von einem, der auszog, das Gruseln zu lernen."

Da die Aufgabe aber Kindergeschichte heißt:

Ich habe ein sehr kurzes Märchen geschrieben, dessen Handlung mit einem fürchterlichen Sturm beginnt, der eine Elfe aus Ostafrika nach Europa wirbelt. Du findest sie auf meiner literarischen Homepage:

http://dichterseele.beepworld.de

Falls Du dazu was zeichnest / malst, dann schick mir das Bild bitte zu! Danke

Antwort
von verwirrtesmausi, 31

also, der Struwwelpeter hat mich immer sehr verstört, vielleicht wär das ne Anregung für dich

oder nimm ein Märchen, wir RUMPELSTILZCHEN oder so...

Kommentar von maraxii ,

ja, der struwwelpeter hab ich auch schon gefunden, ist aufjedenfall dass was ich mir vorgestellt habe, danke!

Kommentar von verwirrtesmausi ,

:-)

Antwort
von ElecTronical, 6

Max und Moritz vielleicht?

Antwort
von Skinman, 43

Das Beste, was ich in der Hinsicht kenne, ist nach wie vor die Kurzgeschichtensammlung "Der Sensenmann".

https://www.amazon.de/Sensenmann-Gruselgeschichten-von-jungen-Erz%C3%A4hlern/dp/...

Antwort
von GrafTypo, 13

Die Kurzgeschichte »Der Bote« (The Emissary) von Ray Bradbury.
Aus dem Sammelband »Familientreffen«.

Antwort
von xxqwerty, 23

Die Originalenden der Märchen von den Gebrüdern Grimm sind auch nicht ganz ohne...

Kommentar von xxqwerty ,

Dazu gab es sogar schon einmal einen Post - guter Tipp darin auch Struwwelpeter...

https://www.gutefrage.net/frage/gruselige-bekannte-maerchen-gesucht

Antwort
von musso, 33

Kinder sollte man aber nicht verstören

Kommentar von maraxii ,

ich werd es ja keinem kind zeigen :D mir bereiten solche themen einfach freude

Kommentar von musso ,

Ich dachte, es ginge um Kindergeschichten...

Kommentar von maraxii ,

solche geschichten existieren halt, da kann ich auch nichts für ^^ ich will sie einfach für meine zeichnungen nutzen, die ich dann keinen kindern zeigen werde

Antwort
von keerem, 38

Fear Street

Kommentar von Ela33333 ,

Was ist das? *neugierig* 😊

Kommentar von keerem ,

Eine Horrorbuch Geschichts Reihe..:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community