Frage von xjosefb94x, 39

Versteuerung von Online Einkommen?

Hallo,

Ich starte seit 3 Monaten recht erfolgreich durch mit verschiedenen Internetseiten. Habe mir bisher allerdings keine Gedanken über die Zahlung von Steuern etc gemacht. Mache ich aber nun da sich mein Einkommen in den nächsten Monaten sehr steigern wird. Ich verdiene passives Geld in Form eines Bonuses, und durch Affiliates. Wieviel Prozent werde ich in etwa abgeben müssen? Benötige ich ein Gewerbe hierzu? Was passiert wenn ich mir jetzt mal so 3000 ohne Gewerbe etc auszahlen lasse? Danke für hilfreiche Antworten.

mfg josef

Antwort
von Antifakiller, 34

ob du ein gewerbe hast oder in hamburg die linde rauscht, ist relativ unwichtig

steuern bezahlst du immer

du solltest dich beim FA melden, die sagen dir schon, was du tun musst

wenn du steuern zahlen willst, solltest du dich schnell bei ihnen melden

die freuen sich dann und sind nett zu dir

du musst nur durchblicken lassen, dass du ihnen furchtbar gerne auch alle steuern der letzten monate nachzahlen möchtest

Kommentar von xjosefb94x ,

Danke für die schnelle Antwort, kann man in etwa sagen wieviel ich bei 1000 abgeben müsste? Oder kann man das so grob gar nicht sagen?

Kommentar von Antifakiller ,

das kommt aufs jahreseinkommen an

du kannst da angeben, wieviel du schätzt ,einzunehmen

gib da wenig an und dann musst du am ende überschussrechnung machen

dann wirst du nachzahlen müssen

aber besser als vorher zu zahlen

Kommentar von xjosefb94x ,

Super danke für die Beratung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten