Versteuerung der Einnahmen durch Fanblog?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst für den Shop eine Gewerbeanmeldung.

Und eine EÜR reicht nicht, weil du ja auch Umsatzsteuern angeben musst.

Was du  so alles beachten musst, kann dir am besten die IHK erklären. Ruf mal bei der IHK an und mache dort einen Termin bei denen. Die wissen normal alles was für dich so wichtig ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von happy1298
28.10.2016, 17:28

Soweit ich informiert bin werden bei Einnahmen unter 17.500/Jahr keine Umsatzsteuern berechnet oder? Dann würde eine EüR doch genügen?

Email schreiben da auch möglicH ;)?

0

kein Gewerbe angemeldet werden muss

Wegen des Shops musst du natürlich ein Gewerbe anmelden (§ 14 GewO).

Die Einnahmen werden dann mit der EüR mit der Steuererklärung angegeben.

Stimmt, wenn dein Umsatz unter 17,500 €/Jahr bleibt, sonst musst du auch monatlich Umsatzsteuervoranmeldungen abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?