Frage von Gast234, 426

Versteifung des unteren Sprunggelenks - was passiert danach?

Hallo! Ich habe schon mal eine ähnliche Frage gestellt. Es geht darum, ich werde mir das untere Sprunggelenk versteifen lassen, wegen dauernder Schmerzen und vollkommen zerstörten Knorpel. Und die, die sich das untere Sprunggelenk bereits versteifen haben lassen.

1. Wie lang hat es gedauert bis ihr wieder arbeiten könntet?

 2. Könnt ihr normale Schuhe tragen oder braucht ihr orthopädische Schuhe? 

 3. habt ihr nach der Versteifung weiterhin Schmerzen? Bzw. bereut ihr die Op?

Und um wieviel ist euer Bein kürzer geworden?

Vielen Dank für eure Antworten!!

Antwort
von emily2001, 413

Hallo,

das kann nur ein sehr erfahrener Chirurg durchführen:

http://www.oza-m.de/aktuelles/details/artikel/funktionsgewinn-durch-gezielte-ver...

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

Das gibt es auch :

http://gelenk-klinik.de/orthopaedische-operation/sprunggelenksoperation/sprungge...

Ich weiß, es beantwortet deine Frage nicht ganz. Ich suche weiter...

Emmy

Kommentar von emily2001 ,

gesehen beim Forum Rheuma-online:

Hallo Kerstin,
habe mir im Januar 09 das obere Sprunggelenk versteifen lassen: 14 Tage Krankenhaus, insgesamt 6 Wo. Gips ohne Belastung u. seit dem 18.02. nun 6 Wo. Gehgips. Komme inzwischen die Treppe wieder rauf.
Anfang April bekomme ich für ca. 1 Jahr einen Arthrodese-Stiefel.
Zur Haushaltshilfe kann ich leider nix beisteuern, mich unterstützt mein lieber Mann.

Kommentar von Cat82 ,

Vielen Dank fürs suchen! Das ist super lieb von dir. Ich hoffe aber noch immer das mir ein Betroffener schreiben kann wie es danach ist. Gehen auf unebenen Boden und eben ob weiterhin Schmerzen.. Aber vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung! Dieses Thema beschäftigt mich schon länger und das diese OP meine einzige echte Option ist, ist für mich sehr schwer zu akzeptieren. :-(

Kommentar von emily2001 ,
Antwort
von eule712, 382

Wie lange der Genesungsprozess dauert kann man nur sehr schwer mit genauigkeit sagen...das ist von Fall von Fall unterschiedlich...mit ein paar Wochen wirst du aber rechnen müssen...orthopädische sind ratsam, aber nicht in jedem Fall absolut notwendig!! merkbar kürzer wird das Bein nicht! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community