Frage von meduschka, 53

Versteht ihr die komplette aufgabe 2 und könnt mir helfen?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 7

Also: Man muss grundsätzlich mindestens 70€ zahlen, denn das ist die Grundgebühr. Und dann zahlt man noch für jeden Kubikmeter Wasser (das sind 1.000l), den man verbraucht, 5€ zusätzlich.

Wenn du also x Kubikmeter Wasser verbrauchst, zahlst du x*5€ plus die Grundgebühr von 70€.

Also: f(x) = 5x + 70.

Den Graphen kannst du anhand einer Wertetabelle in das Koordinatensystem einzeichnen.

Wenn die Grundgebühr auf 80€ erhöht wird, erhöht sich auch der y-Achsenabschnitt, also die einzelne Zahl in der Funktionsgleichung.

Somit wird die Gerade um 10 Einheiten nach oben verschoben. 100€ entsprechen im Koordinatensystem einem Zentimeter, also wird die Gerade um 0,1 LE (bzw. 0,1cm) nach oben verschoben.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von meduschka ,

Vielen dank ((:

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen ! ;)

LG Willibergi

Antwort
von gfntom, 22

ja, welche Fragen hast du denn dazu?

Kommentar von meduschka ,

Ich versteh die komplette aufgabe 2 nicht. 

Kommentar von Flopi ,

verstehst du nicht was die von dir wollen oder wie du vorgehen musst?

Kommentar von meduschka ,

Was die von mir wollen. In mathe habe ich echt Schwierigkeiten

Kommentar von meduschka ,

Ich würdet mir sehr helfen wenn ihr die aufgabe für mich löst (schriftlich) :D ich schreibe morgen eine mathearbeit. :'(

Antwort
von DietmarDreist, 19

Na ja, a ist ja einfach. 
Du musst nur begründen warum die Formel richtig ist um die Kosten zu beschreiben. 
Die Festkosten sind 70 Euro, sind also eine Konstante und die Kosten für das Wasser an sich kosten 5 Euro pro Einheit und die Variable (wie viel Wasser) ist halt x in Kubikmetern. 

Aufgabe b: Werte für x einsetzen und in ein Koordinatensystem übertragen, easy. 

Aufgabe c: Wenn die Grundgebühr um 10 Euro Angehoben wird, verschiebt sich die Funktion um 0,1 Cm an der y Achse. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community