Versteht eine katze wenn man allergisch ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich versteht sie es nicht, weil sie keine Ahnung hat, was eine Allergie ist. Offenbar mag sie Dich, obwohl Du sie nicht streichelst und ihr aus dem Weg gehst.
Vielleicht wird es ihr irgendwann zu dumm, um Deine Zuneigung zu betteln, vermutlich aber nicht. Je weniger Du sie beachtest, wenn Du das denn kannst, desto größer ist die Möglichkeit, daß sie aufgibt.

Bist Du denn ganz sicher, daß Du wirklich katzenallergisch bist? Man reagiert nämlich nicht auf jedes Tier gleich. Die Allergie entsteht durch den Speichel, und der ist bei jedem Tier unterschiedlich, eine Katzenhaarallergie gibt es nämlich nicht. Im übrigen habe ich in der Familie in ähnliches Problem. Meine Schwiegertochter reagiert auch auf Katzen, mein Sohn hatte schon immer welche und hätte sich eher von seiner Freundin als von seiner Katze getrennt. Inzwischen haben sie sich eine zweite Katze dazu geholt, beide Miezen dürfen im Bett schlafen, der Kater liegt gern auf dem Bauch meiner Schwiegertochter in der Sonne, und alles ist ok. Vielleicht solltest Du mal einen neuen Test machen lassen? Dann kannst Du auch wieder Streicheleinheiten verteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zuckerwattemaus
01.05.2016, 18:48

Danke fùr die antwort. Leider bin ich auf alle tiere allergisch :/ mein letzter test war vor 2jahren

0

Nein, den Inhalt von dem was wir unseren Tieren sagen können sie nicht verstehen, nur die Tonlage(freundlich, verärgert etc.)

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie versteht es nicht aber sie kommt drüber weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann die Katze nicht verstehen. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung