Frage von Cupcakexme, 52

Versteht das einer ..... Reflexion über Sprache ?

Siehe Bild

Also Ich wäre dankbar wenn das mir jemand erklären würde

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paguangare, 15

Ja, ich habe eine Vorstellung von der Bedeutung dieser Beschreibungen. Es sieht aus wie ein Auszug aus einem Rahmenlehrplan, in dem es um sprachliche Kompetenzen von Schülern geht.

Reflexion (Rückbeugung, Wiederspiegeln) bedeutet das bewusste Nachdenken.

Mit Sprache tauscht man ja Informationen aus. Aber nicht nur das, sondern Sprache hat noch mehr Funktionen. Darüber gibt es verschiedene Kommunikationsmodelle, z.B. das von Friedemann Schulz von Thun (kannst du googeln).

Jede sprachliche Botschaft hat demnach vier Aspekte: Die sachliche Ebene, die Aussage des Senders über sich selbst, den Appell des Senders an den Empfänger und die Aussage über die Art der Beziehung zwischen Sender und Empfänger.

Wenn man eine Kommunikationsanalyse betreibt, dann erkennt und analysiert man also damit das Zusammenwirken von psychischen (seelischen), sprachlichen, ästhetischen, situativen und normativen Faktoren.

Man überlegt sich, was eigentlich hinter einer Aussage alles steckt. Warum hat der Sprecher das in dieser Weise ausgedrückt? Vielleicht weil er sich soundso fühlt, oder in einer bestimmten Position zum Empfänger der Botschaft ist, oder etwas bestimmtes erreichen will, oder den anderen manipulieren möchte.

Der Begriff Metakommunikation geht vom Gestaltpsychologen Wolfgang Metzger aus. Man macht sich hier Gedanken über die eigene Kommunikation, z.B., warum die anderen Leute einen nicht verstehen. Wie kommt es, das man sich so unverständlich ausdrückt, und wie könnte man es besser machen?

Die Vorsilbe "meta-" deutet immer auf etwas Höheres, Abgehobenes hin.

Kommentar von HildMeist ,

widerspiegeln, nicht wiederspiegeln.

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 10

Das ist "Lehrplan-Chinesisch" für eigentlich ganz schlichte Dinge. 

Nr. 1 (leicht vereinfacht): Du sollst erkennen können, in welchen Situationen sprachliches Handeln was bewirkt. Du sollst erkennen können, wenn jemand mit und durch Sprache manipuliert. 

Nr. 2: Du sollst erklären können, wie es dazu kommt, wenn Kommunikation schiefläuft. Und du sollst in der Lage sein, etwas dagegen zu tun, um Kommunikation wieder möglich zu machen.

(Wenn dir jetzt noch etwas unklar ist, frag bitte nach.)

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten