Verstehe meine Freundin nicht Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

warum sprecht ihr denn jetzt so ein heikles Thema an. laßt es doch einfach gut sein und genießt eure liebe, wenn sie noch verhanden ist, ansonsten muß man einen schlußstrich ziehen und sich nicht weiter quälen.

...ich meine es wäre ein größerer Liebesbeweis jemandem zu verzeihen der (mal) fremdgeht als vorher zu sagen "Ich mach dann Schluss".

Das wird man sowieso erst in der Situation entscheiden und nicht pauschal vorher.

...aber die Aussage der Freundin nicht Schluss zu machen wenn du fremdgehst, solltest Du nicht als "Freifahrtschein" ansehen.

Frauen sind oft unnötig kompliziert. 

Oft wollen sie nur etwas a la "Ich würde Dir nie Fremd gehen, ich liebe Dich, Du bist die Schönste für mich" oder "Für mich wäre es sehr schlimm, wenn wir nicht mehr zusammen sind" hören. 

Ich würde an Deiner Stelle mit ihr sprechen. Damit schafft man Probleme am besten aus dem Weg. Frag sie was sie Dir mit dieser Aussage sagen möchte. Sag ihr auch, dass sie den Eindruck erweckt, dass sie Dich nicht mehr möchte, wenn sie sagt, dass es ihr egal ist ob Du Schluss machst oder nicht. Wenn Du Pech hast kann das nämlich auch der Versuch sein eine Trennung vorzubereiten.

Ich sag ja, unnötig kompliziert. Aber reden hilft.

Frauen sagen manchmal Dinge, um zu schauen, wie der Partner reagiert. Würde sogar sagen, sie liebt Dich sehr und hat Angst, dass es von Deiner Seite aus nicht so ist. Sag ihr doch einfach mal, was Du für sie fühlst, vielleicht fehlt das generell, über Gefühle sprechen Männer seltener oder ungern, Frauen generell viel mehr, also gibt es da immer Kommunikationsschwierigkeiten, einfach mal unverhofft mitteilen, wie toll sie denn ist, kann direkt Wunder bewirken.

Du solltest nicht gleich alles über den Haufen werfen wegen einem Satz. Wenn er dich so beschäftigt solltest du mit ihr reden und ihr sagen, dass dich diese Aussage verunsichert hat.

Kommentar von greenvbuser
13.10.2016, 08:37

In diesem Fall gilt ausnahmsweise 'Schweigen ist Silber, Reden ist Gold!'

1

Das war ein sogenannter Shittest.

Frauen stellen ihren Partner gerne beknackte Fragen, in der Hoffnung dass diese sich in Widersprüche verstricken. Frauen meinen dann, sie könnten aus den Antworten etwas herauslesen.

Am besten immer nur wissend nicken und weitergehen. Nicht antworten.

Vielleicht hat sie aber auch ne Leiche im Keller, und zwischen der ersten und der zweiten Aussage hat sie was mit nem anderen Typen gehabt. Jetzt gibt sie dir nen Freifahrtschein, damit sie sich besser fühlen kann.

Das kommt darauf an was sie mit :"es wäre mir egal..." jetzt denn genau meint. Wenn sie dir verzeiht ist dass sehr gut, aber wenn es ihr jetzt komplett egal ist mit wer du ins Bett hüpfst und mit wie vielen und was weiß ich dann will sie wahrscheinlich nichts mehr von dir, oder...

sie ist selber fremdgegangen, will jetzt, dass du sagst, dass es dir auch egal ist und dass sie es dir dann sagen kann.

Was möchtest Du wissen?