Frage von UnicornStern, 2

Verstehe Mathe nicht :( Kann mir jmd Helfen ?

Ich würde mich freuen wenn ihr mir die Nr 6) Erklären könntet. Habe leider etwas Schwierigkeiten ... :(

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, Mathematik, Schule, 2

Für a)

Durch was musst du 72 dividieren, um -9 zu erhalten?

Zuerst einmal fällt auf, dass -9 negativ ist. Wenn du 72 durch eine positive Zahl teilen würdest, würdest du eine negative Zahl erhalten.

Also muss die gesuchte Zahl negativ sein.

Denk' dir die Vorzeichen jetzt weg und stell' dir die Frage:
Was ergibt, mit 9 multipliziert, 72? Genau: 8 * 9 = 72.

Aber da die gesuchte Zahl negativ ist, lautet sie -8.

72 : -8 = -9

Die anderen Aufgaben funktionieren genauso. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von UnicornStern ,

Hallo, Vielen Dank für die schnelle und Ausführliche Antwort... :) İch bin mir mittlerweile "etwas" Sicherer geworden ... (Komisch das ich es nicht verstanden hatte ^^ muss Ja nur rückwärts Multiplizieren..) Danke!

Kommentar von Willibergi ,

Gerne doch. ;)

LG Willibergi

Antwort
von CookingDude, 2

Du musst als erstes auf die Vorzeichen achten.

bei a wäre es zum Beispiel: 72 ist positiv (+) und die 9 ist negativ (-). Dann muss der Wert der 9 ergibt und fehlt also Minus haben

72 : (-8)= -9

Bei den anderen Aufgaben auch einfach versuchen welche Zahlen den gewünschten Wert ergeben. Achte aber darauf diese Regel gilt nur bei Multiplikation und Division. Also mal und geteilt.

Hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Isildur, 1

Hallo,

du musst die Zahlen so einsetzten, dass das richtige Ergebnis rauskommt.

Im ersten Fall steht da ja

72: .....= -9

Das Minus vor dem Ergebnis sagt dir schon einmal das du durch eine negative Zahl teilen musst. Jetzt gehst du einfach im Kopf die neuner Reihe durch, bis du auf "72" kommst. Das wird bei 8*9 der Fall sein. Somit lautet das Ergebnis für die erste Aufgabe?

Schneller geht es natürlich, wenn du 72 durch (-) teilst, dass was da raus komm gehört an die Stelle des Kästchens.

Antwort
von miketyssen,

Es ist eigentlich ganz simple ;-) Wenn man mit einer positiven und einer negativen Zahl multipliziert oder dividiert, dann ist das Ergebnis IMMER negative, also

72 : (-8) = -9

denn (-9)x(-8) ist negativ mal negativ, was IMMER positiv ergibt, also 72

Antwort
von RedArmyArmy, 1

Ganz einfach, Matheaufgaben mit einer Unbekannten. 
Bei 6 a zum Beispiel ist die Frage: Mit welcher Zahl muss man 72 teilen um -9 heraus zu bekommen. 
Das richtige Ergebnis wäre hier 72/-8 = -9 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community