Frage von Noshirian, 92

Verstehe diesen Witz nicht,kann mir wer helfen?

Der Pfarrer hält gerade seine Predigt, als es plötzlich zu blitzen, donnern und krachen beginnt. Der Satan steht mitten in der Kirche. Alle Leute drängen sich zum Altar. Der Satan macht einen Schritt auf die Menschen zu und alle suchen das Weite.

Nur Herbert bleibt ruhig in seiner Kirchenbank sitzen. Der Satan wundert sich und fragt: "Sageinmal, weißt du denn nicht, wer ich bin?" Herbert schaut in nur an. "Aber ich bin der Satan, der Teufel, der Leibhaftige! Sag, hast du keine Angst vor mir?"

Darauf Herbert seelenruhig: "Wieso sollte ich Angst vor dir haben? Ich bin doch seit 38 Jahren mit deiner Schwester verheiratet!"

DANKE FÜR ANTWORTEN ! ! !

Antwort
von Sabiatrenborns, 45

Herberts Frau ist wohl so schlimm, dass er noch nicht mal mehr Angst vor Satn selbt hat und seine Frau so schlimm ist, das sie Satans Schwester sein könnte ...

Na, kapiert?

Antwort
von MrHilfestellung, 59

Herberts Frau ist wie die Schwester des Teufels.

Antwort
von bikerin99, 30

Das ist ein frauenfeindlicher Witz, so auf die Art, wieso soll er sich vor dem Satan fürchten, wenn er eine Frau hat, die genauso gefährlich ist wie der Satan.

Antwort
von Thyralion, 35

Naja ist ein bisschen platt der Witz, aber das soll suggerieren, dass die Frau von Herbert so schlimm ist, als sei sie Satans Schwester.

Antwort
von nowka20, 7

völlig blödsinniger witz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten