Frage von Heidel2k, 43

Verstehe diese Zeile nicht vom Anwalt?

Ich wollte gerne wissen was folgendes bedeutet wenn der Anwalt das zu den Akten fügt: es wird beantragt mich dem beschuldigten .. Als Pflichtverteidiger beizutragen. Für den Fall meiner beiordnung lege ich meinen Wahlverteidigermandanten nieder. Heisst es soviel wie wenn mir ein Anwalt vom Gericht zugeordnet wird und er es ist, nimmt er es an und legt die private Wahl von mir ab so dass er vom Gericht bezahlt wird ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Artus01, 12

Zunächst richtig, die Justiz bezahlt zunächst sein Honorar. Solltest Du aber verurteilt werden, taucht der an den Anwalt gezahlte Betrag in Deiner Rechnung auf.

Antwort
von Meandor, 15

Genau.

Kommentar von Heidel2k ,

Danke für die Antwort ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten