Verstehe diese Aufgabe einfach nicht😁?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.

9% bedeutet, dass du z.B. bei 100m einen 9m großen Höhenunterschied hast.
Bei 7km sind das 9% von 7000m also 
h=630m

Die Horizontale s ist bei deinem rechtwinkligen Dreieck die untere Strecke, also die zweite Kathete (hihi).
Damit du sie berechnen kannst, brauchst du den Sinussatz.

Ist soweit alles klar? Wenn sich Fragen ergeben, frag bitte weiter nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
24.02.2016, 14:37

Nicht der Sinussatz sondern der Cosinus!

0

Einfach ausgedrückt: Bei 9% Steigung steigt die Straße innerhalb von 100m um 9m an.

Also im Prinzip musst du einfach 9% von 7000 Metern ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

7Km ist die Hypothenuse. Du rechnest den Steigungswinkel aus mit tanß=0,09. mit dem sin bekommst du die Höhe und mit dem cos. die Horizontale!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doppelposting


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung