Frage von ThenextMeruem, 46

Verstehe die Physik Aufgabe nicht bzw. habe keinen Ansatz?

Es ist keine Hausaufgabe. Ich weiß, dass bei t=2,5s der höchste Punkt erreicht ist, aber ich weiß nicht wie ich die Geschwindigkeit rauskriegen soll. (Und ob die Geschwindigkeit die gezeigt wird v(x) oder v(y) zeigt)

Antwort
von Myrine, 28

Worum geht es? Was ist die Aufgabe?

Kommentar von ThenextMeruem ,

Das Bild ist als Kommentar da

Kommentar von Myrine ,

horizontale Bewegung:
x(t) = v₀·cos(φ)·t
v_x(t) = v₀·cos(φ)

vertikale Bewegung:
y(t) = v₀·sin(φ)·t - 1/2·g·t²
v_y(t) = v₀·sin(φ) - g·t

Dabei ist φ der Abschlagwinkel und v₀ die Anfanggeschwindigkeit, die du einfach in dem Diagramm ablesen kannst (v₀ = v(0) = 31m/s).

Bei t = 2,5s ist der Scheitelpunkt der Flugbahn erreicht, das heißt nicht nur, dass hier der höchste Punkt erreicht ist, sondern auch, dass die vertikale Geschwindigkeit in diesem Punkt Null ist und die horizontale Geschwindigkeit dementsprechen 19m/s beträgt (im Diagramm abgelesen). Es gilt also v_y(2,5) = 0 bzw. v_x(2,5) = 19m/s und aus beiden Gleichungen kannst du φ bestimmen. Jetzt hast du alles für die beiden Funktionen x(t) und y(t) und musst nur noch entsprechend einsetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community