Frage von theMentalist061, 75

Verstehe die Menschen nicht. Warum arbeitet ihr .warum studiert man warum muss man sich an die guten Manieren halten warum werden wir so unterdrückt?

Hier wir viel in Kommentaren geschrieben werden deswegen immer Kommentar kontrollieren

Antwort
von AndyG66, 19

Richtig: Unsere Gesellschaft hat viele Fehler - Sehr viele.

Um etwas zu ändern und eine heute noch visionäre Gesellschaft zu verwirklichen - Braucht man Wissen und grundlegende Manieren. 

Mit diesen Werkzeugen bewaffnet kann man dann daran arbeiten dass die Menschen freier und weniger unterdrückt werden.

Du hast die Wahl ob du mit denen wie ich einer bin - mitmachst.. oder dich prinzipiell einfach allem verweigerst (und kaum glücklich wirst) .l. Oder dich in der Konsumgesellschaft verlierst (und auch nicht glücklich wirst).

Man muss einen höheren Sinn erkennen in dem was von einem verlangt wird. Nicht nur der Zahltag. Wenn du den siehst hast du die Antwort auf deine Frage verstanden.

Antwort
von marit123456, 31

Ich fühle mich nicht unterdrückt. Ich mache Dinge, weil sie gemacht werden müssen, unabhängig davon, ob ich sie gut finde. Wenn sie sich für mich allerdings nicht richtig anfühlen, sehe ich auch gerne schon mal davon ab.

Ich arbeite übrigens gerne, weil meine Arbeit mir sehr viel mehr bringt, als nur Geld.

Zusätzlich ist immer Zeit, Dinge zu tun, die ich sehr gerne mache.

Antwort
von maroc84, 40

Ist das ein leichter Anflug von Mesantropie, bist du (nicht böse gemeint) asozial oder verstehst du es tatsächlich gar nicht?

Kommentar von theMentalist061 ,

Warum lernt man in der Schule Dinge die man hasst
Diese zeit könnte man nutzen um etwas zu lernen was man mag oder

Kommentar von karin69 ,

Das Leben ist doch kein PONYHOF!!

Und Deine Vorstellung??

Wie soll das gehen? Was Du nicht magst und nicht lernen kannst/ willst, ist aber vielleicht wichtig für Ausbildung und Beruf- und vor allem Dein Nachbar mag das zu erlernende... 

Du verstehst??

Dein ganzes Leben hörst Du nicht auf Dinge zu lernen, egal ob Du sie für Dich als GUT erkennst, oder nicht‼️

Kommentar von AndyG66 ,

Ich bin völlig damit einverstanden das unser Schulsystem extrem einseitig nur auf die Leistungs/Konsumgesellschaft vorbereitet. Und individuelle Talente und Lernbedürfnisse der Schüler nicht fördert.

Da sollte man versuchen etwas zu ändern :-)

Kommentar von Stellwerk ,

Warum hasst Du all die Dinge, die Du in der Schule lernst?

Ich versteh Dich ja - ich hatte bei vielen Fächern in der Schule auch das Gefühl, meine Zeit zu verschwenden und bin auch 20 Jahre danach noch der Meinung, dass das Schulsystem geöffnet gehört.

Vitamin B ist leider nicht auszurotten - das gab es immer schon; früher legimitiert durch Familien, die per Gesetz die Macht und Ämter immer an Verwandte weiterreichen konnte, heute eher durch geschickte Seilschaften.

Warum man arbeitet? Nunja, leider zahlt sich Miete nicht von allein. Aber selbst mit einem Bedingungslosen Grundeinkommen würden die meisten Menschen noch teilweise arbeiten, einfach, weil der Mensch an sich ein Wesen ist, das seine Umwelt gestaltet, beeinflußt und eine Aufgabe braucht.

Gute Manieren sind schlicht und einfach das Grundgerüst jeder sozialen Gruppe. Das war schon in der Steinzeit so. Ohne Regeln, ob gesetzlich vorgeschrieben oder eher gesellschaftlich inhärent, funktioniert eine Gemeinschaft einfach nicht.

Antwort
von Schwoaze, 18

Es macht nix, wenn Du nicht alles verstehst.

Du könntest in Betracht ziehen, dass Arbeit Spaß machen und Befriedigung bringen kann.

Dass man gerne seine Mitmenschen mit Respekt behandelt.

Dass man natürlich Verständigungsprobleme hat, wenn man so einen Schreibstil wie Du an den Tag legt.

Dass es richtig geil ist, Erfolg zu haben und die Früchte dieses Erfolges auskosten kann.

Dass man, um ein befriedigendes Leben zu führen, etwas  tun muss... das muss erst in Dein Bewusstsein eindringen.

Antwort
von JamesBullfield, 15

Wir arbeiten um Geld dafür zu bekommen und gehen studieren um eventuell noch mehr Geld dannach für die Arbeit zu bekommen. Mit dem Geld kann man sich Sachen kaufen wie z.B. Essen um zu überleben oder auch Sachen um sich die Freizeit die man nach der Arbeit hat schön zu gestalten um so das Leben zu genießen. Oder mann kann mit dem Geld auch etwas mit anderen Leuten unternehmen vorraus gesetzt man wird von diesen akzeptiert und in den meisten fällen ist sich zu benehmen eine Grundvoraussetzung dafür. Denn die grösste Freude im Leben ist es Menschen um sich zu haben die man mag..... Aber von wem wirst du denn unterdrückt?

Antwort
von RoXoR9876, 33

Falls du dich nicht an die Regeln und Prinzipien einer Gesellschaften halten willst, kannst du gerne in dem nächsten Wald ein zelt aufschlagen und von Beeren und Käfern leben....
In einer Geselschaft oder sozialen Gruppe (die es ja nun auch schon ein paar tausend bis 100000 jahre gibt) erfüllt jeder eine Aufgabe. Gegen ein gefallen wird ein gefallen erwartet, ob dieser Gefallen jetzt durch Gegenhandlung, Tausch oder Geld zurückgegeben wird, spielt keine Rolle.
Dafür arbeitest du...

Kommentar von theMentalist061 ,

Bitte das Leben ist ungerecht man kann mehr arbeiten als andere doch die werden befördert wegen dem Einfluss des Onkels

Kommentar von theMentalist061 ,

Ich
Glaube das werde ich
Tun

Kommentar von RoXoR9876 ,

Aber bitte den eigentümer des Waldes vorger fragen und keinen Müll hinterlassen. Achja, wenns bitter schmeckt eher vermeiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community