Frage von esraergvn, 51

Verstehe den Zitat nicht?

Kann mir jmd helfen? Ich verstehe den Zitat nicht... "weit entfernt davon bin ich, ein heiliger zu sein, habe als maßloser Mensch viel mehr Fehler als der große Durchschnitt derer, die so sehr gesittet durchs Leben schreiten." Danke

Antwort
von PhilippHe, 21

Das Wort "Heiliger" im Zusammenhang mit "der große Durchschnitt" meint, dass alle anderen sich durch ihre oberflächlich betrachtet, gesittete Art von den anderen abheben wollen und sich fast schon als "Heilige" betrachten. Er hingegen, sieht die Wahrheit, dass er "weit entfernt davon [ist]" und er, wie eigentlich jeder normale Mensch auch Fehler macht und hat. 
Dieser ganze Satz ist eine Übertreibung um jenen Menschen zu zeigen, dass sie eben keine Heiligen sind, sondern auch Fehler machen.

Antwort
von Googler, 23

Die Person geht nicht mit dem strom, passt sich nicht den Regeln an und wird von der Masse als fehlerhaft anerkannt. 

So etwas in der Richtung würde ich sagen. 

Antwort
von Harald2000, 21

Ganz einfache Selbsterkenntnis: Er sieht sich als "maßlos" (hat übertriebene Ansprüche) an - im Vergleich zu anderen Menschen.

Antwort
von Herb3472, 20

"Weit entfernt davon bin ich, ein Heiliger zu sein"

Ich habe Fehler und Laster.

"habe als maßloser Mensch viel mehr Fehler als der große Durchschnitt derer, die so sehr gesittet durchs Leben schreiten."

Was ist daran nicht zu verstehen?

Übrigens - wenn Du in der Schule auch das Zitat vermännlichst (es heißt das Zitat und nicht den Zitat) , bekommst Du für ein dickes Minus!

Kommentar von PhilippHe ,

guter Ansatz, aber das Zitat geht weit drüber hinaus, du beschränkst dich auf den offensichtlichen Teil und nicht das zwischen den zeilen und die Übertreibung erkennst du auch nicht

Kommentar von Herb3472 ,

Wie bitte? Sollte ich hier die fertige Antwort anbieten? Ich helfe gerne auf die Sprünge, aber es fällt mir doch nicht im Traum ein, hier für die Schüler die kompletten Hausaufgaben zu erledigen!

Antwort
von Maimaier, 18

"Ich bin bei weitem kein Heiliger, denn ich habe als genusssüchtiger Mensch viel mehr Fehler als die, die anständig sind."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten