Frage von FrageAntwort8, 51

Verstecken sich Homosexuelle?

Ja... Ich habe noch nie ein wirkliches homosexuelles Paar mit meinen Augen  küssen gesehen... Versteckt ihr euch? Ich finde es irgendwie etwas schade...

Antwort
von Marco1978, 25

Natürlich tun wir das.

Meinst du es ist lustig, deswegen blöd angemacht, angespuckt oder gar zusammengeschlagen zu werden? Wieviele landen immer wieder in der Notaufnahme, nur weil sie ihren Partner geküsst haben?

Es gehört eine gehörige Portion Mut dazu, sich nur schon in der Öffentlichkeit an der Hand zu nehmen. Unglaublich, wieviel Schwulenhass man auch hier bei uns begegnet. 

Und so machen auch mein Mann und ich es so wie die meisten: In der Öffentlichkeit keine Zuneigung zeigen und man lässt uns (meistens) in Ruhe.

Antwort
von DuddyYo, 32

Viele Menschen reagieren halt nicht mit Toleranz auf Gleichgeschlechtliche Paare. Ich glaube die meisten sehen es als einfacher an deswegen in der Öffentlichkeit auf Küssen etc zu verzichten.

Antwort
von Dunkerjinn, 41

Ich glaube, die meisten Menschen, möchten nicht unbedingt dabei zusehen wenn andere Menschen, egal nun ob hetero oder schwul, sich küssen oder gar noch weitergehende Aktionen "durchziehen".

Wobei man natürlich schon sehen muss, das Küssen nicht unbedingt gleich Küssen ist, aber ich denke, es ist schon verständlich, was ich sagen möchte.

Ich denke, schwule Paare müssen sich in unserer Gesellschaft nicht mehr verstecken und die meisten tun das wohl auch nicht!


Antwort
von don2016, 12
...ich spreche jetzt mal für Köln: also in der Innenstadt hier in Köln, vor allem Altstadt und in den bekannten Gay-Gegenden

,

d.h. wo auch viele Gay-Lokale sind, ist es völlig normal; je weiter du

raus kommst Richtung Vororte,desto weniger siehst du uns auch Hand in

Hand gehen; also küssen und Händchenhalten ist in der City von Köln

normal, außerhalb siesht du es weniger, wobei wohl bei Hand in Hand

gehen, es noch durchgehen würde;

...küssen je nachdem; das

heißt doch selbst in unserer heimlichen Hauptstadt der Schwulen, gibt es

Unterschiede; sicher aber nich so extrem wie in dörflichen Gegenden

(mehr streng Gläubige Katholiken, usw.) oder in anderen oder

Kleinstädten; das besagt doch, daß viele Menschen bei uns

in old germany noch nicht so ganz in Sachen homosexueller Liebe angekommen sind

; ja...es gibt unterschiedliche Akzeptanzen, liebe Grüße

Antwort
von husky191, 16

ich küsse nie in der öffendlichkeit, auf Partys ist das egal, meine freunde und Freundinnen wissen das ich gay bin

Antwort
von Bodaway, 24

In einer Welt, in der im Schulunterricht den Kindern beigebracht wird, dass Mann und Frau einander lieben und bis vor 5 oder 10 jahren gang und gäbe war, und auch immer noch vieler orts ist, weder das Wort Homosexualität, noch das Wort transsexualität zu erwähnen, ist es vielerorts gefährlich gleichgeschlechtliche Liebe offen zu zeigen.

Wenn wir bedenken, das bis vor 40 Jahren, über hundert Jahre lang gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen unter Strafe standen, und dass im Nationalsozialistischen Vernichtungswahn viele Schwule ermordet wurden, und dann überlegen, dass Vergewaltigung in der Ehe erst 1995 unter Strafe gestellt wurde,
dann wundert nicht, dass Homosexuelle immer noch angefeindet werden.

Ich sage das mit der Vergewaltigung in der Ehe deshalb, weil es zeigt von was für stereotypen heterosexistischen geschlechterbildern ausgegangen wird und wurde.

Eine Gesellschaft in der Schwul, Schwuchtl und transe schimpfwörter sind, in der Kampflesbe und Möenlutscherin keine fremden worte sind, ist es nicht klug sich als homosexuelles paar öffentlich zu küssen.

Ich würde leider niemandem raten sich öffentlich zu outen. Die Selbstmordrate schwuler Jugendlicher ist 7 Mal höher, als die heterosexueller. warum nur, warum?

ach übrigens: ich sehe jeden tag schenbar homosexuelle pärchen. du musst nur genau hinschauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten