Frage von hara2001, 54

Verstauchten Finger! Was macht ein Arzt?

Hallo, Ich hab mir am Mittwoch beim Fussball meinen Finger verstaucht und wollte mal fragen was ein Arzt dabei macht? Bekommt man da Sportverbot oder darf man Sport machen? Wenn ich Fussball spiele kann ich es einfach so oder muss ich da irgendwas beachten? Danke im Vorraus schnelle Antworten sind am besten

Antwort
von Laica, 40

Er schaut ihn an, macht ev. ein Röntgen. Sport kannst du schon machen, halt keine "fingerlastigen" Sachen und pass auf dass du dich nicht nochmals dort verletzt. Wenn du ein Verband bekommst dann kaufe dir Kinesio-Tape, such dir im Internet eine Tape-Anleitung und versuche mal den Finger zu tapen, ist beim Sport oft angenehmer :-)

Kommentar von hara2001 ,

Aber er gibt einem kein Sportverbot oder?

Kommentar von Laica ,

Wahrscheinlich sagt er, du sollst es sein lassen. Aber du rennst ja mit den füssen, nicht mit dem Finger. Wenn du vorsichtig bist kannst du meines Erachtens auch mit dem Finger Sport treiben, man muss nicht immer auf ärzte hören ;-)

Antwort
von Sa999, 54

Geh zum Arzt, der kann dir das alles ganz genau erklären.

Kommentar von hara2001 ,

Ich hab kein bock auf sport verbot da ich viel sport mache und beim fussball gebraucht werde

also was macht der arzt bei einem verstauchten finger?

Antwort
von Guardianstealth, 52

Wenn Du nicht beim Arzt warst, woher weißt Du das der gestaucht ist?

Ich hatte damals eine Verstauchung und schwere Quetschung, habe einen Verband bekommen.

Kommentar von hara2001 ,

Aber kein Sportverbot oder?

Kommentar von Guardianstealth ,

Nein ich hatte einen normalen Verband.

Antwort
von beihnart, 44

Willst du eine schnelle Antwort oder eine gute;)?

Wieso gehst du nicht einfach zum Arzt, dann weißt du es? Woher weißt du, dass der Finger "nur" verstaucht ist?

Kommentar von hara2001 ,

Das war ja  nicht die Frage die frage war was der arzt da macht

Kommentar von beihnart ,

Wie gesagt: warum gehst du nicht einfach hin, dann weißt du es? Und wenn du Angst vor Sportverbot hast: ohne Grund gibt er dir kein Sportverbot, denk auch mal an deine Gesundheit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community