Frage von user30, 243

Verstärkt Masturbieren die Blase, dass man mehr Urin halten kann?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo user30,

Schau mal bitte hier:
Internet Körper

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heidemarie510, 160

Masturbieren um Urin besser halten zu können????

Okay, Beckenboden training ist bei Blasenschwäche gut, aber hast Du denn Blasenschwäche?

Wenn Du nur zu faul bist um aufs Klo zu gehen oder keine Zeit, was eine Ausrede ist, dann mach Deine Nieren ruhig kaputt oder masturbiere ruhig weiter. Viel Spaß dabei...

Kommentar von user30 ,

vom masturbieren die nieren kaputt?! witzig...

Kommentar von heidemarie510 ,

Du scheint "etwas" begriffsstutzig zu sein. Das länger Urin halten wollen macht die Nieren kaputt. Masturbieren stärkt die Oberarm Muskulatur und sorgt für "gute" Unterhaltung der Zuschauer...

Kommentar von user30 ,

nein, ich habe mir nur am morgen gedacht, dass ich immer weniger schnell aufs klo muss als noch vor einigen jahren..

Kommentar von heidemarie510 ,

Dann stelle doch gleich die Frage richtig! Wenn du regelmäßig morgends masturbierst und glaubst, davon weniger schnell aufs Klo zu müssen. Meinst Du das so? Ich glaube daran liegt das nicht! 

Kommentar von user30 ,

habe ich ja. du kommst ja von nieren kaputt machen :D

Kommentar von heidemarie510 ,

Deine Ausgangsfrage suggeriert, dass man eventuell durch das masturbieren den Urin länger halten kann, verstößt du?

Vielleicht hättest Du anders formulieren müssen, nämlich etwa so: da ich morgens regelmäßig masturbieren, habe ich das Gefühl, das Wasserlassen länger halten zu können......usw...usw...verstanden? ;-)

Kommentar von heidemarie510 ,

Und das grundlose über einen längeren Zeitraum anhaltende Wasser halten....Menno....ist schlecht für die Nieren....:-)

Kommentar von user30 ,

ich masturbiere nie morgens. es war nur eine frage, ob man durch mehr masturbieren den urin länger halten kann, da männer druck haben. verstanden..?

Kommentar von heidemarie510 ,

Das hat doch nichts mit Masturbieren zu tun, dass Du Deinen Urin länger halten kannst!!! Eher mit dem Alter....aber das ist wieder eine andere Baustelle...aber okay, ich habe verstanden, bin jetzt ruhig! ;-)

Kommentar von user30 ,

alles klar dann ist meine frage auch geklärt ;)

Kommentar von heidemarie510 ,

Merci für die "hilfreichste" Antwort! So dolle war sie ja nicht..;-) hat etwas gedauert bei mir...

Antwort
von voayager, 56

Nein, wohl aber beugt Masturbieren einer Prostata-Anschwellung vor, so dass der Urin auch weiterhin problemlos abfließen kann.

Kommentar von heidemarie510 ,

Hiiiilfe...da klingt auch schon wieder das Alter  an...aber so ists!

Kommentar von voayager ,

Nun, als Frau betrifft dich das ja nicht.

Antwort
von Aleqasina, 72

Bei Jungs wohl nicht.

Aber die Beckenbodenmuskulatur zu trainieren, kann das Risiko von  Inkontinenz im Alter mindern.

Das hat aber nichts mit Masturbieren zu tun. Jedenfalls bei Jungs. Bei Mädels gehört die Arbeit mit dem Beckenboden zu den süßen Spielchen dazu. ;-)

Antwort
von Ursusmaritimus, 118

Nein, aber die Oberarmmuskulatur

Kommentar von user30 ,

unterarm*

Kommentar von EUWdoingmybest ,

Kommt drauf an wie man(n)s macht^^

Kommentar von user30 ,

handgelenk bewegen. ich benutze nicht die schultern ^^

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Anfänger......oder aber es genügt das Handgelenk für den Hub ;-()

Kommentar von user30 ,

joah wenn du anfänger sagen willst ;) ich masturbiere seit ich 9 bin. ich habe dadurch auch herausgefunden, wo ich mehr drücken muss ect.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Nimm es mit einem Augenzwinkern, so war es gedacht.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community