Frage von jessicalngrr, 28

Verstärkt die Pille meine Neurodermitis oder liegt es an der Heizungsluft?

Ich habe vor einem Monat angefangen, die Pille zu nehmen und seitdem ist meine Neurodermitis schlimmer geworden, aber es ist auch die Zeit, wo man heizen muss und deshalb frage ich mich ob meine Neurodermitis, die vor allem im Augenbereich und um meine Lippen auftritt, nun aus der Pille resultiert oder weil es draußen kälter wird. Hatte jemand damit schon Erfahrung gemacht?

Antwort
von VannyMetalgirl, 10

Ne.. Ich glaube kaum, dass das von der Pille kommt..
Im Herbst/Winter haben alle sehr mit der Neurodermitis zu kämpfen. Eben wegen der Heizungsluft und teilweise auch wegen der Kälte. Geh damit am besten mal zum Hautarzt. Wenn Du schnell was zum schmieren brauchst, empfehl ich Dir die SOS Mikro Silber Creme vom dm (5-6€), die hilft bei mir sehr gut. :)

Kommentar von jessicalngrr ,

Vielen Dank, ich werde mir die Creme mal anschauen!:)

Antwort
von FFFheit, 3

Ja diese Möglichkeit besteht leider....

Mein Rat für eine optimale Hautpflege für dich.

Besorge dir NeuroPsori spezial Creme für den Körper, Augenbereich die sensitive, für die Kopfhaut das NeuroPsori Haut öl einreiben  über Nacht wirken lassen dann mit NeuroPsori Shampoo sensitiv die Haare waschen.

Das Jucken verschwindet fast ruckartig und die Wirkung ist sehr nachhaltig

Zum Wachen das NeuroPsori Shampoo und Seife die Natur hilft zu 98 % genau so gut wie Kortison.

Du kannst dich aber auch mal beim Hersteller beraten lassen auch muss man

nicht direkt große Mengen kaufen es gibt Probiergrößen wegen der Verträglichkeit.

Wirst sehen die Produkte bringen dir Hilfe.

Zu Gesichtsmasken kann ich dir nicht raten es kann zu starker Verschlimmerung führen.

Alles gute für dich.

Apotheke  Google mal.

Antwort
von Kathy1601, 8

Beides möglich wie war es früher ohne Pille ?

Kommentar von jessicalngrr ,

Damals hatte ich es ab und zu, aber nicht so verhäuft wie es nun auftritt. Vor allem ist meine Haut nun sehr viel trockener geworden seit der Einnahme

Kommentar von Kathy1601 ,

Sprech das mit deinem gyn und derma ab

Antwort
von missdaisy, 5

Hi jessicalngrr, ich habe selber Neurodermitis. Wenn du dir unsicher bist, gehe lieber nochmals du deinem Frauenarzt und lasse dich von ihm beraten. Gleichzeitig gehst du bitte zu deinem Hautarzt und erklärst die Sachlage. Nur diese Leute, wissen was zu tun ist. Habe selber die Erfahrung gemacht und wurde so mit der Pille eingestellt, dass diese einen höheren Östrogenwert hat und von der Hautärztin bekam ich eine Pflegecreme zusätzlich. Lass dich auf nichts anderes ein, da wir hier keine Ärzte sind und du nur ewig rumprobierst und womöglich die Haut noch mehr reizt.

Antwort
von cloudwater, 7

Hallo.

Erfahrungsgemäß Heizungsluft.

Könnte auch die Pille sein, aber dann hättest du es ähnlich schlimm auch wenn die Heizung nicht an ist.

Gruß


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community