Frage von jochot, 56

Verstärker zu stark für Boxen, was tun?

Moin,

ich habe einen Sony STRDH730 AV Receiver, der liefert 115Watt pro Ausgang. Dazu habe ich Boxen der Magnat Monitor Supreme reihe. Einmal die Supreme 1000, die 160 Watt ab können. Dazu den Sub 301A, der hat irgendwas um die 200Watt und die Supreme 200, die leider nur 90Watt können.

Nun meine Frage: Für Partys wird der Spaß auf volle Lautstärke gedreht, das hat bisher wunderbar funktioniert - ohne die 200er (und ohne Subwoofer - der schafft das aber). Die 200er mit 90 Watt können nunmal nicht genug für die 115Watt die aus dem Verstärker kommen, jetzt meine Frage: Was tun? Wenn ich voll aufdrehe bekommen die Boxen 25Watt zu viel. Wie geht man da vor? Gibt es da eine einfache Möglichkeit oder muss ich die 200er weglassen für Partys?

Ich kann bei dem Verstärker bis zu +-10DBb einstellen, und somit den kleinen Boxen etwas weniger Leistung geben, aber ich bin mir nicht sicher ob das reicht und möchte kein Risiko eingehen, dass da was durchbrennt (vor allem, da die Anlage öfter läuft)

Ja gut, ziemlich genaue Beschreibung des Problems...

Danke schon mal für Antworten! :)

Antwort
von petersiggis, 29

das ist kein Problem sondern gut, wenn der Verstärker ein wenig mehr Leistung hat als die Lautsprecher. Wenn's den Lautsprechern zu viel ist hört man das auch vorher wenn sie verzerren.

Antwort
von Thorsten667, 25

Das ist kein Problem - erst recht nicht wenn die kleineren Lautsprecher mit Hochpass laufen.

Hört man dann trotzdem daß die Box sich schwer tut kann man immernoch ein paar dB für diese Speaker runter drehen.

Antwort
von Speakershocker, 26

Hey jochot,

zu deiner Frage habe ich mal ein Video gemacht, das beantwortet kurz und knappt alle deine Fragen =)

viel spaß Speakershocker

Kommentar von jochot ,

Ja, da sagst du aber, dass ich einfach nicht voll aufdrehen soll.
Das Problem ist, dass ich voll aufdrehen möchte und die 90Watt boxen dann 115 Watt bekommen, gibts da Widerstände oder ähnliches die man vor die Boxen schalten kann, um das runter zu halten.
Also die werden schon sicherlich 2-4 Stunden auf volle Leistung durchlaufen... Und ich werde nicht unbedingt im Raum sein um die Besoffenen Leute von der Anlage fern zu halten, hätte da schon lieber Sicherheit was die Belastung angeht...

Kommentar von ANSuck ,

Ich befürchte, dass dir hier keiner helfen wird können. Entweder nicht ganz aufdrehen oder die 200er weglassen.

Mehr kann dir hier sicher keiner raten, weil keiner ein Risiko eingehen will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten