Frage von IceColdRiver, 46

Verständnisfrage beim Rechnen mit Zehnerpotenzen w/?

Wenn man bspw. eine Zahl hat wie 8 520 000 wäre das ja 8,52 * 10^6

Könnte man die Zahl aber auch als 85,2 * 10^5 aufschreiben oder ist diese Schreibweise ungültig?

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe, 24

Natürlich darf man das.

8.520.000 = 8,52 * 10⁶

8.520.000 = 85,2 * 10⁵

8.520.000 = 0,852 * 10⁷

Alle dargelegten Gleichungen sind korrekt, da das Komma immer um die Anzahl der Stellen nach rechts verschoben wird, die im Exponenten steht.

Meistens werden allerdings Vielfache von 3 als Exponent verwendet, da diese "Synonyme" für Millionen, Milliarden, etc. darstellen.

8,52 * 10⁶ wäre äquivalent zum Sprachausdruck "8,52 Millionen".

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Kommentar von IceColdRiver ,

Dankeschön! :)

Kommentar von Willibergi ,

Gern geschehen! ;)

LG Willibergi

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 10

Die international vereinbarte Schreibweise möchte erreichen, dass diese Zahlen auch vergleichbar sind (so ähnlich wie bei der Dezimalisierung von Brüchen). Würde man dabei eine freie Wahl der Exponenten erlauben, wäre dies nicht gewährleistet. Natürlich kann jeder zu jeder Zeit seine Zahlen bei sich darstellen, wie er möchte, aber als wissenschaftlich gilt nur die Darstellung mit genau einer gültigen Ziffer (1 bis 9) vor dem Komma.

Die Zehnerpotenz kann dabei positiv oder negativ sein.
Häufig wird die 10 auf den Rechnern weggelassen oder durch E oder gar nichts ersetzt. Dann wird die Potenz aber in verkleinerter Form oder auf der Seite liegend dargestellt.

Antwort
von Dave0000, 24

Natürlich ist die Zahl korrekt

Wenn auch nicht üblich aber vollkommen ok
Achte nur bei Mathe auf die Fragestellung
In meiner Chemie Ausbildung wurde aber gemeint das man 10potenzen so aufschreiben soll wie man sie am beten Händeln kann

Antwort
von Oubyi, 13

Das ist zwar nicht falsch, aber für die "wissenschaftliche Schreibweise" hat man sich darauf geeinigt, dass man EINE Ziffer vor dem Komma schreibt und die passende Zehnerpotenz anhängt.
Es ist meiner Meinung nach daher nicht nur unüblich sondern falsch.
Du könntest ja auch:
8 52/100
Aber so wird es eben nicht gemacht.

Antwort
von Hooks, 24

Richtig schon, aber unnütz. Es soll ja eine Rechenerleichterung bieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten