Frage von mimi90A, 76

Verspreche mich oft, wenn ich sehr nervös bin?

und zwar hatte ich heute bei der arbeit eine kleine abfrage, ich sollte einigen leuten was erklären, leider bin ich immer nervös bei sowas, genau wie bei referaten, präsentationen ect. ich zitter immer und mein puls rasst sehr schnell, dadurch kommt es auch oft vor,dass ich oft schnell rede und ich mich oft verspreche, was mir sehr unangenehm ist, außerdem habe ich manchmal bei vortrag auch sätze vergessen, sodass ich z.b einen satz 3 mal neu anfangen musste es zu erklären, da ich an dieser stelle einen black out hatte. Das problem ist noch, dass ich eher ein sehr ruhiger mensch bin.

was kann ich dagegen tuen? das ist ja schon immer so bei mir gewesen :(

Antwort
von KarpVictor, 76

Hatte ich auch früher. Du musst Selbstbewusst sein, du musst wissen wer du bist und überzeugt von dir sein. Ich habe mich selbst als ich 14 war gefunden und angefangen über mich nachzudenken, was ich werden will und was ich dafür tun muss. Seitdem klappt das mit den Vorträgen, weil ich mehr an mich und meine Zukunft denke, als an meine Klassenkameraden die ich in ein paar Jahren eh nie wieder sehen werde.

Kommentar von mimi90A ,

bin leider schon 20 und es ist und war leider immer so bei mir =(

Kommentar von KarpVictor ,

selbst mit 20 ist es noch nicht zu spät...finde dich selbst und sei mutig!

Antwort
von JohnnyJJ, 61

Bei mir war das so, als ich noch sehr jung war. Es hat sich aber gottseidank mit den Jahren "verwachsen".
Den einzigen Tipp den ich Dir geben kann ist, dass Du Dich immer sehr gut vorbereitest. Halte die Referate vor dem Spiegel, ruhig auch 20 mal, so dass sie bei Dir in Fleisch und Blut übergehen. Wenn Du Dich mit dem Thema gut auskennst, wird es einfacher.

Ich drück Dir die Daumen! Lampenfieber kann eine echte Seuche sein :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community