Frage von Ossi67, 180

Verspätung in der Probezeit?

Guten morgen und zwar ich habe mich heute um genau 3 Minuten Verspätet wo der meister mich abholen sollte nur er ist dann ohne mich weiter gefahreb denn er meinte ich fahre ohne zu warten aber die letzten tage kam der immer 5-10 Minuten zu spät heute hab ich von Arbeitskollege auch erfahren das er 10 min zu spät war nur ich habe erst am 1.08 angefangen... Nun habe ich die Angst gekündigt zu werden weil es ja halt in der Probezeit ist....

Antwort
von Parhalia, 65

Da ist Dein Meister aber schon sehr streng, aber prinzipiell ist das durchaus vergleichbar mit der Nutzung des ÖPNV. Der Bus wartet auch nicht und KANN sogar mal ein paar Minuten zu früh an der Haltestelle vorbeikommen.

Da solltest Du dann mal freundlich mit dem Meister besprechen, dass er seine Abfahrtzeiten zumindest dahingehend "planbar" vereinbart, dass er nicht vor 3:30 Uhr weiterfährt, wenn er diese Zeit zum Treffpunkt auch ansagt. Dann bist Du künftig immer 5 Minuten früher als vereinbart am Treffpunkt.

In der Probezeit an sich kann Dir aber jederzeit ohne Angabe von Gründen im Rahmen der vertraglich vereinbarten Fristen gekündigt werden. Das wird man normalerweise zwar bei einer einmaligen Verspätung nicht machen, aber es sollte halt nicht öfter vorkommen. Daher versuche auf freundliche Weise mit dem Meister eine verbindliche Abfahrtszeit dahingehend zu kommunizieren, dass er VOR der vereinbarten Zeit nicht einfach weiter fährt. ( weise ihn aber NICHT auf seine eigenen Verspätungen am Treffunkt hin...das käme nicht gut )

Kommentar von Ossi67 ,

Dankeschön mache ich nur das ist das aller erste mal jz und ich habe 2 jahre lang um eine stelle zu finden Gesucht und jz gefund ich währe fix und fertig wenn ich gekündigt werde

Kommentar von Parhalia ,

Wenn es bei einer einmaligen Verfehlung dieser Art bleibt, so wird man Dich deswegen normalerweise nicht sofort kündigen. Achte halt künftig unbedingt darauf, stets ( min. ) 5 Minuten früher als vereinbart am Treffpunkt zu sein.

Wie in anderen Antworten aus Deinen Kommentaren zu lesen ist, so bist Du heute dadurch garnicht auf der Baustelle. Kläre das dann umgehend ( sofort ) mit dem Meister / der Firma ab, falls noch nicht geschehen, und frage nach, was Du jetzt tun kannst. ( ggf. heute noch Arbeiten am Firmensitz ausführen, o.ä. )

Kommentar von Ossi67 ,

Es ist eine montage firma das ist das haken dran... Vielleicht kennst du gummersbach dort ist gerade unsere Baustelle und ich wohne 130 km von dort entfernt

Kommentar von Parhalia ,

Dann versuche die Sachlage wenigstens telefonisch abzuklären mit der Firma, wie Du Dich heute verhalten sollst.

Antwort
von blackforestlady, 84

Dann solltest Du einfach mal zehn Minuten eher draußen stehen. Lerne halt Pünktlich zu sein. Zur Not dann halt eine halbe Stunde früher aufstehen. Kündigen kann man Dich in der Probezeit, man braucht halt keinen Grund dazu. 

Kommentar von Ossi67 ,

Ich gebe überall mein bestes ich bin normalerweise nur pünktlich das war jz einmal ein fall 

Antwort
von michaela1958, 34

Hab nun aus allen antworten gelesen und daraus entnommen , dass du deswegen nicht zur die Arbeit konntest und somit der ganze Tag ausfällt..Dadurch verändert sich dein 3 min zu spät sein , in einen ganzen Tag Ausfall !!! Solche Infos machen in der Frage mehr Sinn und verändern die ganze Frage, bzw., passen die Antworten nicht mehr! 

Wenn man heute mal unpünktlich zudem das Handy mit dem man den Meister anrufen kann....Scheinbar hast du das auch nicht getan ? 

Nimm Kontakt zu deinem echten Chef oder das Personalbüro auf ..Schließlich es geht um einen ganzen Tag den du nicht an der Arbeit bist. Biete diesen an, als Urlaub abzugeben und erkläre dass Verhalten deines Meistern dort.. 

Antwort
von Charlybrown2802, 81

wegen so was wird man nicht gekündigt, aber wenn er heute 10 Minuten zu spät war und du nur 3, wie passt das dann zusammen

Kommentar von Ossi67 ,

Er fährt los und holt ein arbeiter und ein azubi ab danach mich 

Kommentar von Charlybrown2802 ,

dann warst du ja mehr wie 3 Minuten zu spät

Kommentar von Ossi67 ,

Nein er sollte mich um 5.50 abholen und ich stand um 5.53 er war bei den Arbeiter und anderen azubi spät dran

Antwort
von m01051958, 50

Bleiben wie doch mal bei dem was Fakt ist.. Wenn du um 8 Uhr an der Arbeit sein sollst.. kann dich nicht interessieren ob Meister oder Kollegen später kommen.. Deine Pflicht ist es , pünktlich zu sein !

Aber kündigen wird man dir wegen einer einmalig 3 min Verspätung sicher nicht.. es sei denn der Meister mag dich nicht und hat damit einen Grund bekommen !! Im übrigen kann man wegen sowas auch nach der Probezeit gekündigt werden !!

Kommentar von Ossi67 ,

Danke

Antwort
von meinerede, 68

Er ist der Meister! Und ob der zu spät kommt, oder nicht, geht Dich nix an! Aber erwarte nicht, dass ein Meister auf Dich wartet! Wär´ja noch schöner! Wenn Dir die Arbeit wichtig ist, steht man 10 Minuten früher auf!

Kommentar von Ossi67 ,

Ich stehe ja schon um 3.30-4.00 uhr auf das waren wie schon gesagt nur die paar minu

Kommentar von meinerede ,

Eben! Hattest doch dann Zeit genug! Kannst es doch so einrichten, dass Du nicht zu spät kommst!

Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind Zauberworte, sag´ich Dir!

Kommentar von Ossi67 ,

Ich weiss das problem war nur ich bin grad alleine zu hause und hatte Problem wegen mein mama habe gehört das sie im kh liegt und das hat mich zerstört und ich habe nicht mal auf die uhr geachtet...

Kommentar von meinerede ,

Gut, das ist ´n Argument! Und deswegen wirst auch nicht gekündigt. Aber sieh´zu, dass Du künftig pünktlich bist, ja? Denn der fährt nur 1x zur Baustelle...

Und Alles Gute für Deine Mom!

Kommentar von Ossi67 ,

Dankeschön ❤️

Antwort
von Lumpazi77, 17

Wenn Du Glück hast, dann wirst Du nicht rausgeworfen.

Wenn das nochmal passiert, dann ganz sicher.

Kommentar von Ossi67 ,

Ok danke

Antwort
von hardwell1998, 78

Streng dich an und gib alles. Ansonsten Viel Erfolg

Mfg

Kommentar von Ossi67 ,

Danke mach ich

Antwort
von Zumverzweifeln, 49

Hast du nun heute gearbeitet oder nicht?

Kommentar von Ossi67 ,

Nein wie soll ich denn weil die Baustelle über 2 std von mir entfernt mit auto ist und 3-4 std mit Zug entfernt ist ich habe noch keinen Führerschein

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Ok. Dann sei einfach ab morgen pünktlich- dann wird das schon in Ordnung gehen.

Kommentar von Ossi67 ,

Ganz sicher denn ich bin voll am verzweifeln...

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Kannst du in der Firma anrufen? 

Kommentar von Ossi67 ,

Ja aber ich habe angst zu reden... Weil mir das unangenehm ist

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Nur Mut! Ist doch nur gut, wenn die merken, dass dir das echt Leid tut!

Kommentar von herakles3000 ,

Sage was Sachen ist den du kommst ja nicht absichtlich zu spät und wen du zb um diese Uhrzeit mit den Bus fahren mußt sind da auch Verspätungen möglich auch  Sollte es deinem Meister möglich sein 5 Minuten zu warten den sonst redest du mit der Firma und bist dann pünktlich da dann hat spätestens dann dein Meister ein problem.!

Kommentar von Ossi67 ,

Ich weiss nicht was ich sagen soll...

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Die Wahrheit! Du hattest die Nachricht von der Erkrankung deiner Mutter, die Zeit nicht beachtet und dann war der Meister weg!

Frag, was du tun sollst!

Diesen Tag werden die dir nicht bezahlen - 

Ab ans Telefon und alles Gute!

Kommentar von Ossi67 ,

Ok danke das du mir geholfen hast

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Gerne!

Kommentar von Ossi67 ,

❤️

Kommentar von Ossi67 ,

Habe es geklärt gott sei dank

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Gut gemacht!

Antwort
von xxalia, 60

Wegen 3Minuten kündigt doch keiner, solange es ein Einzelfall bleibt....

Kommentar von Ossi67 ,

Ich habe halt angst das ist das Problem... Der meister meinte halt das der ohne weiteres weiter fährt weil die Baustelle weit entfernt ist und nicht direkt dahin kommen kann 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten