Frage von Carorella, 65

Verspätete Einnahme der Pille (1 Woche) problematisch?

Hallo Zusammen,

ich hätte eigentlich am Sonntag ein neues Blister meiner Pille (Starletta Hexal) nehmen sollen, hab es aber bis heute (Freitag) komplett verpennt -.- Weiß jmd ob ich sie vll jetzt noch nehmen kann (was ich präferieren würde) ? Hat das starke Nebenwirkungen? Oder müsste ich bis zu meiner nächsten Blutung warten?

Ich glaube mein Körper stellt bereits um, weil mein Hautbild sich schon sehr verändert hat...ins negative. Würde das sich mit einer erneuten (heutigen) Einnahme wieder verbessern?

Mein FA hat leider schon zu (und übers Wochenende) deshalb wäre ich über euren Rat sehr dankbar.. besonders auf die Starletta spezifiziert!

DANKE

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 40

Du kannst natürlich die  Pille jetzt nehmen - und deine Haut würde sich vermutlich auch wieder verbessern.

Aber: Du hast die Pause verlängert, das bedeutet, der Schutz der Pille ist weg. Du hast jetzt den Schutz für die nächsten 7 Tage verloren, musst also die nächsten 7 Tage mit Kondom verhüten.

Noch problematischer: Du hast auch rückwirkend den Schutz für die 7 Tage vor der ersten Pille des neuen Blisters verloren. Wenn du heute wieder anfängst, warst du also seit letzten Freitag nicht mehr geschützt.

Solltest du in diesen 7 Tagen Sex ohne Kondom gehabt haben, könntest du schwanger werden.

Kommentar von Carorella ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort :) Schwanger kann ich nicht sein also ist das okey...

Weißt Du zufällig auch wie die Chancen stehen Thrombose oder Zysten zu bekommen?

Kommentar von Pangaea ,

Das Thromboserisiko steigt nur dann wieder an, wenn du länger als zwei Monate Pause machst. Das heißt, das ist kein Problem - es ist jetzt nicht höher, als es sonst unter der Pille auch ist.

Vielleicht wusstest du, dass das Risiko für Thrombosen inn den ersten 6 Moonaten der Pilleneinnahme am höchsten ist: Danach sinkt es wieder ab und ist fast wieder so wie vor der Pille. Wenn du also die Pille schon länger als 6 Monate nimmst, dann hast du trotz der ungeplant verlängerten Pause kein erhöhtes Thromboserisiko.

Und Zysten - na ja, du hast durch die verlängerte Pause eine Eireifung bekommen.

Einerseits könnte es zu einem ungeplanten Eisprung kommen, dewegen musst du ja 7 Tage zusätzlich verhüten, bis die Pille wieder voll wirkt. Andererseits könnte die Pille jetzt die Eireifung unterdrücken, du bekommst keinen Eisprung und es besteht die Möglichkeit, dass sich eine Follikelzyste biildet.

Aber solche Zysten gehen unter fortgesetzter Pilleneinnahme von selbst wieder weg.

Das größte Risiko bei verlängerter Pause ist eine Schwangerschaft, und wenn das nicht zur Debatte steht, dann hast du Glück gehabt und alles ist gut.

Kommentar von Carorella ,

Vielen lieben Dank :)

Antwort
von 123HilfeHilfe, 39

Hallo, 

ich kann zwar leider nichts über die Starletta sagen, ich selbst habe die Leona Hexal. Aber für gewöhnlich soll man die Pause zwischen den beiden Blistern nicht einfach verlängern sondern erst bei der nächsten Periode wieder anfangen die Pille zu nehmen. 

Ließ doch mal in der Packungsbeilage da stehen normalerweise Hinweise zur Einnahme oder verspäteten Einnahme drin!

Kommentar von Carorella ,

Die Packungsbeilage erwähnt nur die Einnahme mit dem ersten Zyklus und das Vergessen von nur einer Pille - mir fehlen ja 5...

Kommentar von HobbyTfz ,

Sie kann jederzeit wieder mit der Pille anfangen, der Schutz beginnt dann aber erst nach 7 Tagen

Antwort
von Truetalk23, 40

nö immer rein damit beim nächsten mal aber rechtzeitig

Kommentar von Pangaea ,

Wie - gar kein Hinweis darauf, dass sie den Schutz verloren hat?

Kommentar von Truetalk23 ,

die pille ist nie sicher! gummi ist immer am besten

Kommentar von Pangaea ,

Die Pille ist 20-mal sicherer als Kondome.

Bei völlig korrekter Anwendung wird pro Jahr eine Frau von 1000 unter der Pille schwanger, aber 20 von 1000 bei korrekt angewandtem Kondom.

http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pearl-index.html

Kommentar von Truetalk23 ,

das ist schwachsinn das sagen sie nur damit sich die pille verkauft kenne ein paar frauen die troz pille ein kind gekriegt haben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community