Frage von Bouquet10, 41

Verspätete Abgabe der Steuererklärung?

Hallo! Habe festgestellt, dass ich für 2013 noch Kirchensteuer für Abgeltungsteuer schulde. Ich dachte eigentlich, dass ich für dieses Jahr nicht abgabepflichtig sei und habe mir Zeit gelassen mit der Steuererklärung Aber dadurch muss ich jetzt die Anlage KAP abgeben und bin abgabepflichtig für 2013 und 2014. Es handelt sich hier nur um Beträge von unter 20 EUR. Muss ich mit Verspätungszuschlag rechnen? Ich habe keine Aufforderung vom Finanzamt bekommen und rechne mit einer Steuererstattung. Habe bisher immer Erstattungen erhalten und habe auch schonmal zu spät abgegeben, wofür ich einen Rüffel vom Finanzamt erhalten habe aber keinen Verspätungszuschlag zahlen musste.

Antwort
von 123dieanni, 41

Die Festsetzung eines Verspätungszuschlages liegt im Ermessen des Finanzbeamten. Kann also festgesetzt werden (auch wenn´s eine Erstattung gibt) wenn Du zur Einreichung verpflichtet bist und dies nicht fristgerecht tust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten