Versorgt meine Soundkarte mein Mikrofon mit ausreichend Spannung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falls jemand mal das gleiche Problem hat:
Das Mikro hat wohl tatsächlich nicht genug Spannung. Wenn ich sehr laut rede, dann nimmt das Ding auch was auf, aber um das Gesagte hörbar zu machen muss man es nachträglich verstärken, bis es störend rauscht.
Um dem beizukommen kaufe ich nun einen Phantomspeiseadapter, der das Mikro mit 48V versorgen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kyrytox
01.03.2017, 17:39

Da hast du recht, eine Phantomspeisung 48V, währe das richtige.

0

Was möchtest Du wissen?