Version der R9 390?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich selbst besitze die Asus R9 390 OC Strix. ich würde dir einen Hersteller Empfehlen, der mehr als zwei Lüfter verbaut hat, da die Grafikkarte ziemlich warm werden kann... 

Ich Empfehle dir mal folgende Karten:

Bei der Asus Strix Version ist der Lüfter im Desktop Betrieb ausgeschaltet! 

LG Alex

PS: Auch eine R9 390 kostet etwas mehr, bringt aber viel mehr: https://geizhals.de/powercolor-radeon-r9-390x2-devil-13-axr9-390-ii-16gbd5-a1320750.html

PPS: Bei weiteren Fragen kannst du dich an mich wenden, wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Starkiller208
22.05.2016, 16:26

Vielen Dank, dein Beitrag hat mir sehr geholfen :)

0

Was genau heißt für dich "Die Beste"? Die am meisten Übertaktete, die Leiseste, die Kühlste, die am wenigsten Strom verbraucht?

Da die neuen Grafikkartengenerationen von Nvidia und AMD vor der Tür stehen und die nächste Generation nicht nur einen deutlich größeren Leistungssprung hinlegen, sondern auch vorallen bei AMD sehr viel weniger Strom ziehen, lohnt es sich einfach nicht mehr jetzt noch eine Grafikkarte der aktuellen Generation zu kaufen. Es sei denn man möchte eine bestimmte Leistung möglichst günstig bekommen, dann würde es sich lohnen zu warten., bis die Preise stark fallen, fallen tun sie bereits jetzt, zumindest bei Nvidia.

AMD wird wohl erst mit den low-mid Karten Anfangen, weswegen eine gtx 1070 eventuell für dich die beste Wahl ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die Gigabyte und kann nichts schlechtes über sie sagen. Ich bin generell mit der r9 390 sehr zufrieden. Allerdings soll die Sapphire nitro die beste sein.
Außerdem würde ich dir vielleicht raten , noch etwas zu warten, bis man weiß, was es mit der GTX 1070 auf sich hat.

MfG BadBud

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung