Versicherungsverlauf meines Vaters?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das geht dich gar nichts an und daher bekommst du ihn auch nicht, anfordern kannst du ihn natürlich, aber eben nicht erhalten, das sind persönliche Unterlagen deines Vaters. 

Wenn dein Vater verstorben wäre und dir Waisenrente zustehen würde, dann erhälst du den Versicherungsverlauf. So war es bei mir , als ich Rente für meinen Sohn beantragte, da kam der auch mit beim Bescheid, obwohl es keinen Kontakt gegeben hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wozu brauchst du den rentenverlauf deines vaters, zu dem du schon so lange kein kontakt mehr hast?

wäre ja noch schöner, wenn andere menschen (auch die eigenen verwandten)  ohne genehmigung ganz persönliche daten anfordern könnten. ohne vollmacht läuft da gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfordern kannst du ihn. Erhalten wirst du ihn nicht, außer du bist der gesetzliche Betreuer für diese Angelegenheiten und hast dieses belegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Versicherungsverlauf zwar anfordern, aber er wird grundsätzlich nur an deinen Vater versandt.

Ob dein Vater dir dieses Dokument dann zeigt oder aushändigt, ist allein seine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, darfst du nicht. Und würde der Rentenversicherungsträger einen erstellen und versenden, dann nur an die Anschrift deines Vaters.

Außerdem was willst du als Sohn mit dem Rentenverlauf deines Vaters? Der geht dich nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dickie59
25.11.2016, 16:55

...das sehe ich nicht ganz so, wenn es um Unterhaltssachen geht, wenn der Sohn ggfls. zahlen soll...

0

Den wirst du aus Datenschutzgründen nicht bekommen ohne das Einverständnis deines Vaters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?