Frage von MoriausHH, 29

Versicherungssteuer?

Hi Leute Ich habe da mal ne Frage ich kann über meinem Onkel ein Auto als Zweitwagen anmelden da habe ich die frage man muss ja einmalig ne versicherungssteuer zahlen daher wollte ich fragen wie hoch das ist. Danke im voraus Gruß Mori

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 22

Die Versicherungssteuer beträgt, analog zur Mehrwertsteuer, 19 % auf die Netto-Versicherungsprämie.

Irgendwie erschließt sich mir aber nicht der Sinn dieser Frage...

Antwort
von MoriausHH, 10

Das mit dem Kfz steuer wusste ich ja ich bin fahranfänger und mir wurde gesagt das ich ne versicherungssteuer zahlen muss bevor das Auto angemeldet wird oder so

Antwort
von MoriausHH, 10

Hab das selbst falsch verstanden also nachdem man das Auto angemeldet hat muss man die kfz steuer gleich am Anfang oder nach einem Jahr zahlen.
Sorry bin schlecht in beschreiben

Kommentar von bronkhorst ,

Du musst beim Anmelden des Fahrzeugs eine KFZ-Hagftpflichtversicherung haben. Sobald der Wagen angemeldet ist, läuft der Versicherungsvertrag; je nach Vertragsbedingungen werden die Versicherungsprämien jährlich, quartalsweise oder monatsweise abgebucht. Die Kfz-Steuer wird kurz nach Zulassung abgebucht und dann jährlich zum gleichen Stichtag wieder.

Antwort
von jochenprivat, 17

Wie kommst du denn auf "einmalig" ? In jedem Beitrag den du zahlen wirst ist immer wieder auch die Versicherungssteuer aufgeführt.

Auch die Kfz-Steuer ist nicht einmalig sondern jedes Jahr erneut fällig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten