Versicherungsfrage bei Technik aus China & Co.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Um was geht es denn? Willst du die Maschine einem Mitarbeiter geben oder willst du sie verkaufen? Oder privat benutzen?

Mitarbeiter geben: Betriebssicherheitsverordnung, TRBS, da ist dann bei einem Unfall die Versicherung dein kleinstes Problem, denn da könntest du dich schnell in den Bereich der Straftat bewegen.

Verkaufen: Produkthaftungsgesetz, auch als Importeur haftest du als Hersteller für etwaige Fehler. Hierfür gibt es extra Versicherungen, die dein Haftungsrisiko absichern. Die Prämie berechnet sich sicherlich danach, was du verkaufen willst.

Privat: Da sollte eigentlich Hausrat usw. etwaige Schäden begleichen. Oder an welche Versicherung denkst du?

Kommentar von barpat
29.07.2016, 20:39

Die Maschine soll einer Firma dienen ... würde gern wissen ob Abzeichnungen vom TÜV, GS oder so eingehalten werden müssen um damit versicherungsmäßig zu arbeiten.

Besten Dank für deine Mühe :)

0

Was möchtest Du wissen?