Frage von liloburckhardt, 52

Versicherungsbedingungen nach Reisebuchung durch Reiserücktritt Versicherung (Versicherung über Kreditkarte) geändert, gelten die neuen Bedingungen?

Ich musste aus Krankheitsgründen eine Reise im Wert von 5.651 EUR (Rücktrittskosten) stornieren.

Diese Reise wurde im Okt. 2015 gebucht. Zum 01.11.2015 wurden von der Versicherung die Bedingungen geändert, auf z.B. 20 % Selbstbehalt, sowie Maximalerstattung von EUR 3.000. Gelten die neuen Bedingungen, obwohl ich diese bei der Buchung der Reise noch nicht kannte? In diesem Fall hätte ich ja eine andere Versicherung abgeschlossen! Soll ich einen Rechtsanwalt einschalten?

Ich habe eine MasterCard Gold, die diese Reiserücktrittversicherung beinhaltet. Ich musste nur die Reise mit der Karte bezahlen, damit war der Rücktritt versichert. Das habe ich natürlich getan. Ich habe aber keinen Vertrag mit einer Versicherung diese spezielle Reise betreffend. Von der Versicherung wurde mir bestätigt, dass es für Reiserücktritt ab 01.11.15 nur zwei Änderungen gab:

1. Selbstbehalt von 20 %,

2. Maximaler Erstattungsbetrag EUR 3.000

Davor wurden im Versicherungsfall EUR 100 von der Versicherung einbehalten, der Rest wurde voll erstattet.

Für Ratschläge wäre ich dankbar!

MfG lbu51

Antwort
von DolphinPB, 31

Wann Du die Reise gebucht ahst, ist unerheblich. Der Zeitpunkt des Vertragsschlusses der Rücktrittsversicherung ist entscheidend, zu diesem Zeitpunkt galten besteimmte Bedingungen (die Du ja auch ausgehändigt bekommen hast) und die können prinzipiell nicht zu Deinem Nachteil verändert werden.

Wenn Du die Rücktrittsversicherung gleich bei der Reisebuchung (im Reisebüro oder online) mit abgeschlossen hast, dann hast Du ja auch wahrscheinlich gleich eine Versicherungsbestätigung / Police erhalten, damit kam der Vertrag zu Stande. Wenn Du zwar bisher die Reise gebucht hast, die Police der Rücktrittsversicherung bisher aber nicht erhalten hast, könnte der Versicherer, da bisher nur der Antrag gestellt wurde, die Bedingungen ändern und Dir den Vertragsschluss auf Basis der neuen Bedingungen anbieten.

Antwort
von schleudermaxe, 23

Keine Versicherung ändert einseitig ohne Info an den VN die Spielregeln, so meine Erlebnisse. Was sagt denn Dein Berater dazu?

Antwort
von Buerger41, 14

Wenn dem Versicherungsvertrag keine Updatefunktion zugrunde lag, gelten die Bestimmungen im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses.

Antwort
von Wuestenamazone, 12

Du hast die Reiserücktrittversicherung ja unterzeichnet. Egal was jetzt ist für dich gilt die Zeit in der du den Vertrag abgeschlossen hast. Dann lies mal was da steht

Antwort
von TheAllisons, 31

Es gelten die Bedingungen, die im Vertrag stehen, denn du abgeschlossen hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten