Frage von Kirko402, 54

Versicherung zögert zahlung?

Hallo erst mal

Mir ist vor über einem monat jemand auf mein parkendes Auto Gefahren die Tür links hinten muss erneuert werden ich war nicht da als der Unfall passierte allerdings war vom Polizei Präsidium eine karte von einem oberkommissar (oder sowas) ich rief an und sie gaben mir die daten des Verursachers . Bin dann zum Gutachter meines Vertrauens und er schickte die forderung über einen Anwalt zur Verursacher=Versicherung nun sagt der Anwalt das die sich seit dem nichtmal gemeldet haben beim letzten brief vom Anwalt an die Versicherung sagte der Anwalt "im namen...... haben wir ihre Gesellschaft daher zur klaglosstellung aufzufordern" eine frist bis zum 25.10 ist gesetzt worden das Verstand ich nicht ganz? Was passiert nun ? Übrigens die gegen Versicherung schimpft sich kravag

Danke für Antworten

Antwort
von schleudermaxe, 31

... nun mal nicht so kühn und wirr und ich fürchte, da hat sich der ASt. ein wenig verzockt.

So eine läppische Reparatur und so ein Aufwand? Und kein Gutachter benötigt für den Postweg einen Juristen. Da werden wir hier wohl für dumm verkauft.

Und kein fremder Anwalt plaudert so etwas aus, so jedenfalls meine Erlebnisse.

Und die Rechnung von der Reparatur hat die KRAVAG schon?

Kommentar von Kirko402 ,

Was soll er nicht ausplaudern? Verstehe dein kommentar  nicht... Meine eigentliche Frage war was "klaglosstellung" bedeutet habe nur den Sachverhalt dazu geschildert 

Antwort
von Apolon, 23

Könnte es auch sein, dass sich dein Anwalt mit der Abwicklung von Kfz-Schäden nicht auskennt?

Kommentar von Kirko402 ,

Warum?

Antwort
von NamenSindSchwer, 16

Es ist doch nun Aufgabe des Anwalts sich darum zu kümmern, dass es voran geht und dich darüber zu informieren wie der Stand ist.

Antwort
von vanillakusss, 35

Also, ich habe angeblich, vor ein paar Monaten, einen kaum sichtbaren Kratzer in der Tür eines Autos, das neben mir parkte, verursacht. Bemerkt habe ich nichts aber mir wird das vorgeworfen.

Ich habe das auch so an meine Versicherung weiter gegeben aber bis heute hat sich nichts getan. Warum das so ist, weiß ich nicht.

Aber, mir ist vor Jahren ein junger Kerl ins Auto geknallt, während der Fahrt, es war eindeutig, dass er die Schuld daran hatte aber ich habe auch lange auf die Regelung warten müssen. Ohne Anwalt ging da nichts. Seit damals habe ich einen Autorechtsschutz, den kann ich wirklich jedem empfehlen.

Kommentar von Schneefall222 ,

Ist das sowieso nicht empfehlenswert eine Rechtsschutzversicherung zu haben mit mehreren Punkten? Das heißt Verkehr, Privatrecht,.... Aber das stimmt schon versicherungen lassen sich zu viel Zeit um den Fall zu bearbeiten.

Kommentar von schleudermaxe ,

... meine bezahlt meist binnen einer Woche, so jedenfalls meine Erlebnisse im Freundeskreis.

Kommentar von NamenSindSchwer ,

meine bezahlt meist binnen einer Woche, so jedenfalls meine Erlebnisse im Freundeskreis.

Na bei Haftpflichtschäden habe ich da aber schon mehrfach ganz andere Erfahrungen gemacht...

Wobei das für die Kunden ja nicht unbedingt immer nachteilig ist. Dass die Zahlungsmoral bei der Kasko besser ist, glaube ich dir jetzt einfach mal.  

Antwort
von ZinniMinni, 27

Da musst du dir ein Bein raus reißen und viel Zeit investieren bis du auch nur einen Pfennig von der Versicherung bekommst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community