Frage von Dreisa, 29

Versicherung verlangt Teilrückzahlung nach Schadensregulierung?

Nach einem Autounfall im April hat sich die Schadensregulierung mit der gegnerischen Versicherung bis August hingezogen, zwischenzeitlich hatte ich den Schaden am Auto nach Begutachtung durch einen Sachverständigen in meiner Werkstatt reparieren lassen. Ich konnte nach ca. 2,5 Wochen wieder mit dem Auto zur Arbeit. Ich bin berufstätig und daher auf meinen Wagen angewiesen, eine längere Ausfallzeit durch Abwarten auf Reaktion einer Versicherung wäre mir nicht möglich gewesen. Es wurde eine Regulierung des Schadens vorgenommen, soweit so gut. Nun fordert die Versicherung aber anhand eines Gutachtens Ihrer Seite Geld zurück. Bestimmte Punkte meines Gutachtens werden einfach negiert (keine Notwendigkeit einer Beilackierung), bzw. mit günstigeren Lohn- oder Reparaturkosten belegt. Kennt sich jemand mit so etwas aus und kann mir etwas raten?

Antwort
von peterobm, 21

zurückzahlen, 

es wurde mehr Repariert als der Unfall hergegeben hat; z.B. Altschäden, das ist Betrug. 

bei einem unverschuldetem Unfall steht dir auch ein Ersatzfahrzeug zu - bzw. eine Nutzungsausfallentschädigung.

Kommentar von Dreisa ,

Der Mietwagen wird auch nur zum Teil übernommen, Nutzungsausfallentschädigung habe ich nicht bekommen. Altschäden wurden nicht repariert, ich begehe keinen Betrug und verwahre mich gg. eine solche Anschuldigung!

Antwort
von Alexander Schwarz, 23

Du hast repariert? Dann spielen die Gutachten keine Rolle mehr. Wenn jedoch dein Gutachter falsch lag und die Werkstatt den Fehler übernommen hat, hat die Versicherung das Recht unberechtigte Zahlungen zurück zu fordern. Zeige das Gutachten der Versicherung deinem Gutachter und bestehe auf Aufklärung!

Kommentar von Dreisa ,

Das habe ich gemacht, mein Gutachter konnte nur bestätigen, dass eventuelle Lohnkosten geringer ausfalllen können.

Antwort
von wilees, 14

Wenn die Schuldfrage doch eindeutig ist, warum übergibst Du diese Angelegenheit nicht einem Anwalt?

Kommentar von Dreisa ,

Das werde ich auf jeden Fall machen! Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community